Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

30.11.2020

SLOIhan

29.11.2020

SLORavne na Koroškem

SLORavne na Koroškem

SLOPlanica

SWESundsvall

SWEKvissleby

SWESundsvall

SLOSebenje

SLOVrhinka   NEW!

SLOMaribor   NEW!

SUILa Chaux-de-Fonds

SWEDala-Järna

SWECharlottenberg

SWEHärnösand

SWEBollnäs

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



SLOSpodnje Dule

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Skakalni center Spodnje Dule-Krško:

Schanzengröße: HS 38
K-Punkt: 33 m
Männer Sommer Schanzenrekord: 40,5 m (Aleš Martinjak SLO, 15.08.2009)
Weitere Schanzen: K15 (HS19), K6
Matten: ja
Baujahr: 2004
Umbauten: 2016
Status: in Betrieb
Verein: ŠD Gora
Koordinaten: 45.960514, 15.445801 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

In Spodnje Dule bei Krško im Osten Sloweniens gibt es eine kleine Mattensprunganlage, auf der alljährlich im Januar ein vom ŠD Gora organisiertes Springen mit Teilnehmern aus ganz Slowenien statt findet.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   jože   schrieb am 13.05.2011 um 06:26:

Change location

Hi dear editor, I would like to suggest you to change location of jumping hill in Spodnje Dule on map. It is a little bit to right, if you enlarge the map a little bit you will notice it. When you enter the village Spodnje Dule there is a white road turn on right side, app. 700 m long. It ends with white parking before hill.

Thanks for the changes, Jože Šinkovec, president of ŠD Gora

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com