Aktuelle Neuigkeiten:

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Umbau der Audi Arena hat begonnen

2000 Skisprungschanzen-Anlagen im Archiv!

Alles oder Nichts: Braunlage wagt sich an den Traum Großschanze

"Ein entscheidender Schritt": Anlaufturm der Rothaus-Schanze wird modernisiert

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten, Teil 2 - Comebacks und Lehrstunden

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

21.04.2019

AUT-STEisenerz

SVKKráliky

SVKSelce

SVKBanská Bystrica

HUNKőszeg

20.04.2019

GER-BWMenzenschwand

GER-BWMenzenschwand

GER-HEArborn   NEW!

GER-BWFröhnd

15.04.2019

AUT-NOSt. Aegyd

14.04.2019

GEOBakuriani

POL-SWisła

13.04.2019

POL-OPokrzywna

GER-SNEinsiedel

POL-KPodczerwone

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



POLPOL-KZakopane

Średnia Krokiew

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Wettbewerbe | Kontakt | Ort | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Średnia Krokiew im. Bronisława Czecha:

Schanzengröße: HS 94
K-Punkt: 85 m
Männer Winter Schanzenrekord: 94,0 m (Łukasz Rutkowski POL, 27.02.2008, JWSC)
Männer Sommer Schanzenrekord: 94,5 m (Tomasz Byrt POL, 08.10.2009)
Frauen Winter Schanzenrekord: 94,0 m (Daniela Iraschko-Stolz AUT, 07.03.2010, L-COC)
Frauen Sommer Schanzenrekord: 91,0 m (Maja Vtič SLO, 22.07.2011, L-COC)
Anlauflänge: 78,75 m
Anlaufneigung: 35°
Tischlänge: 6,15 m
Tischneigung: 10,2°
Tischhöhe: 2,8 m
Geschwindigkeit: 86,4 km/h
Aufsprungneigung: 34,4°
Schanzenzertifikat: Schanzenzertifikat
Umbauten: 2003
K85 (2003-...)K85 (1992-2002)K80 (1950-1992)

Mała Krokiew:

Schanzengröße: HS 72
K-Punkt: 65 m
Männer Winter Schanzenrekord: 73,5 m (Kamil Stoch POL, 25.02.2002)
Männer Sommer Schanzenrekord: 72,0 m (Klemens Murańka POL, 20.07.2008)
72,0 m (Dawid Jarząbek POL, 01.10.2011)
Frauen Winter Schanzenrekord: 67,5 m (Joanna Szwab POL, 02.03.2019, Lotos)
Frauen Sommer Schanzenrekord: 64,5 m (Joanna Kil POL, 22.10.2016)
64,5 m (Anna Twardosz POL, 28.07.2018, Lotos)
Anlauflänge: 68,6 m
Anlaufneigung: 33°
Tischlänge: 5,5 m
Tischneigung: 10°
Tischhöhe: 1,9 m
Geschwindigkeit: 81 km/h
Aufsprungneigung: 33°
Schanzenzertifikat: Schanzenzertifikat

Maleńka Krokiew:

Schanzengröße: HS 38
K-Punkt: 35 m
Männer Winter Schanzenrekord: 36,5 m (Klemens Murańka POL, 08.03.2006)
Männer Sommer Schanzenrekord: 37,0 m (Mikołaj Wantulok POL, 28.07.2018, Lotos)
Frauen Winter Schanzenrekord: 32,5 m (Joanna Gawron POL, 12.02.2010)
32,5 m (Joanna Gawron POL, 12.02.2010)
32,5 m (Kamila Karpiel POL, 12.02.2013, Lotos)
Frauen Sommer Schanzenrekord: 32,5 m (Amelia Polanowska POL, 29.09.2018)
32,5 m (Amelia Polanowska POL, 29.09.2018)
Anlauflänge: 40 m
Tischneigung:
Geschwindigkeit: 59 km/h

Malutka Krokiew:

K-Punkt: 30 m
Jahr des Abbruchs: 2003
Status: abgerissen

Adaś:

Schanzengröße: HS 17
K-Punkt: 15 m
Männer Winter Schanzenrekord: 18,5 m (Dawid Jarząbek POL, 01.01.2009)
Männer Sommer Schanzenrekord: 17,5 m (Dawid Jarząbek POL, 10.09.2008)
17,5 m (Kacper Jarząbek POL, 17.10.2015)
17,5 m (Grzegorz Rafacz POL, 15.10.2016)
Frauen Winter Schanzenrekord: 15,0 m (Joanna Szwab POL, 09.02.2007)
15,0 m (Viktória Lašutová SVK, 21.01.2016)
Frauen Sommer Schanzenrekord: 14,0 m (Katarzyna Strama POL, 21.10.2006)
Baujahr: 2004
Weitere Schanzen: nein
Matten: ja
Baujahr: 1950
Umbauten: 1976, ca. 1992, 2003
Status: in Betrieb
Verein: TS Wisła Zakopane, WKS Zakopane, Start Krokiew Zakopane

nach oben

Geschichte:

Die 1950 erbauten Schanzen im Średnia Krokiew-Skisprungkomplex sind wichtigen Trainingsschanzen der Vereine aus Zakopane. 1962 wurden dort das Kombinations- und Normalschanzen-Springen der nordischen Ski-Weltmeisterschaft ausgetragen. Schon 1976 wurden dann alle drei Schanzen, K80, K65 und K35 mit Matten ausgestattet. 1993 und 2001 fand die Winter-Universiade in Zakopane und auf der Średnia Krokiew-Schanze statt.
Bei der letzten Renovierung der Schanzen 2004 wurde die neben der K35 gelegene alte 30-Meter Schanze namens Malutka Krokiew aufgelassen. Statt dessen wurde auf der Ostseite der K85 die nach Adam Małysz benannte Adaś-K15-Mattenschanze errichtet. Nach Schneemangel in Szczyrk wurde 2008 die Junioren-WM nach Zakopane auf die Średnia Krokiew verlegt. Im selben Jahr wurde der Schanzenkomplex nach Bronisław Czech benannt, einem Skisprungpionier aus Zakopane in den 30er Jahren, und eine Gedenktafel am "Kompleks Średniej Krokwi im. Bronisława Czecha" aufgestellt.
Seit 2013 ist eine Modernisierung der Normalschanze und der Ausbau zur K95 geplant, um dort wieder eine Weltmeisterschaften austragen zu können. Außerdem soll noch eine K25-Kinderschanze gebaut werden. Die ca. 50 Mio. PLN (12 Mio. Euro) teuren Arbeiten wurde jedoch aus verschiedensten Gründen immer wieder verschoben und nun ist eine Umsetzung bis spätestens 2022 geplant.

nach oben

Schanzenrekorde K85 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K85 (Frauen):

nach oben

Schanzenrekorde K65 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K65 (Frauen):

nach oben

Schanzenrekorde K35 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K35 (Frauen):

nach oben

Schanzenrekorde K15 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K15 (Frauen):

nach oben

Wettbewerbe:

nach oben

Kontakt:

nach oben

Ort:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
2)   lionel messsi   schrieb am 31.01.2015 um 00:52:

jazda z kurwami

Nie po co

1)   alfons6669   schrieb am 16.02.2013 um 20:45:

Bogdan Zwijacz

Bogdan Zwijacz w styczniu 1983 (prawdopodobnie 29.01.) pobił rekord skoczni skokiem na 81. metr.
http://mbc.malopolska.pl/dlibra/doccontent?id=71465&dirids=1

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2019
www.skisprungschanzen.com