Aktuelle Neuigkeiten:

Das Skisprungschanzen-Archiv zählt nun 4000 Anlagen!

7000. Schanze ins Archiv aufgenommen!

Neue Granåsen-Schanzen in Trondheim eröffnet

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

13.06.2024

NOR-08Rjukan   NEW!

USA-CODenver

NOR-46Naustdal

12.06.2024

NOR-34Folldal   NEW!

NOR-06Kongsberg

NOR-03Oslo

NOR-20Kirkenes   NEW!

NOR-46Stryn

FRA-AMarkstein   NEW!

RUS-PUfa

USA-MAConcord

11.06.2024

NOR-07Kvelde   NEW!

FIN-LLUtsjoki   NEW!

NOR-50Orkdal

AUT-NOTernitz

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



JPNJPN-06Zaō 蔵王

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Wettbewerbe | Kontakt | Links | Karte | Foto-Galerie | Videos | Artikel | Kommentare

.

Alion Tek Zao Schanze (アリオンテック蔵王シャンツェ):

Schanzengröße: HS 102
K-Punkt: 95 m
Männer Winter Schanzenrekord: 103,5 m (Robert Johansson NOR, 08.03.2011, FIS)
Männer Sommer Schanzenrekord: 108,5 m (Ryōyū Kobayashi JPN, 20.08.2022)
Frauen Winter Schanzenrekord: 106,0 m (Sara Takanashi JPN, 22.01.2016, L-WC)
Frauen Sommer Schanzenrekord: 95,0 m (Yuki Itō JPN, 20.08.2022)
95,0 m (Yuki Itō JPN, 20.08.2022)
Gesamthöhe: 106,3 m
Anlauflänge: 92,7 m
Anlaufneigung: 35°
Tischlänge: 6,3 m
Tischneigung: 11°
Tischhöhe: 2,38 m
Geschwindigkeit: 87,1 km/h
Aufsprungneigung: 33°
Schanzenzertifikat: Schanzenzertifikat
Matten: ja
Umbauten: 2013-2015
Status: in Betrieb
K95 (2013-...)K90 (1999-2013)K85 (1978-1999)

Zao Schanze:

K-Punkt: 20 m
Matten: nein
Status: abgerissen
Weitere Schanzen: nein
Baujahr: 1978
Umbauten: 1987, 1999, 2013-2015
Verein: OC International Zao Ski Jumping
Koordinaten: 38.174065, 140.398239 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Zaō-Onsen ist ein bekanntes Bäder- und Ski-Resort am Fuße des Mt. Zaō, einem 1841 m hohen Vulkan. Der Ort gehört zur Gemeinde Yamagata, der Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur. Seit der Fertigstellung der Schanze in Zaō wird dort jedes Jahr im Winter ein Skisprungfestival veranstaltet. Es wurden dort Wettkämpfe um die NHK Trophy und den Yamagata Mayor's Cup ausgetragen.
Seit 1998 fanden regelmäßig im März Continentalcup-Springen auf der K90-Normalschanze statt. Auch der Ladies-COC war dort seit 2005 vertreten. Der Schanzenrekord von 102,5 m wurde 2003 bei einem COC-Springen von Akira Higashi aufgestellt. Erst im März 2011 wurde er mit 103,5 m durch den Norweger Robert Johansson bei einem FIS-Cup überboten. Seit 2012 ist Zao alljährlicher Austragungsort von Frauen-Weltcups.
Im Frühjahr 2013 begannen umfassende Modernisierungsarbeiten, bei denen Anlauf und Aufsprunghang neugestaltet wurden. Rechtzeitig zum Damen-Weltcup im Januar 2014 war die neue K95 / HS 106-Schanze mit neuer SKI-LINE-Anlaufspur dann wieder einsatzbereit. Jedoch mussten bis 2015 weitere Veränderungen am Aufsprungprofil vorgenommen werden, um den FIS-Anforderungen gerecht zu werden und die Mattenbelegung abzuschließen. Die Hill Size beträgt seitdem noch 102 Meter.

nach oben

Schanzenrekorde K95 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K95 (Frauen):

nach oben

Wettbewerbe:

nach oben

Kontakt:

nach oben

Links:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:

nach oben

Videos:

nach oben

Artikel:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

- Seite: 1 2 3 -
- Seite: 1 2 3 -

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2024
www.skisprungschanzen.com