Aktuelle Neuigkeiten:

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

07.07.2020

FRA-MGérardmer

AUT-THippach   NEW!

AUT-TZell am Ziller   NEW!

06.07.2020

SWEFagersta

GER-BBGeltow

NOR-30Fetsund   NEW!

FRA-MGérardmer

05.07.2020

USA-VTHancock   NEW!

AUT-KTreffen am Ossiacher See   NEW!

AUT-KVillach

FRA-MLa Bresse

04.07.2020

AUT-KKlagenfurt

FRA-MLa Bresse

03.07.2020

GER-THSchirnrod

GER-SNBärenstein (Altenberg)

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



JPNJPN-01Engaru

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Setoseyama:

K-Punkt: 40 m
Männer Winter Schanzenrekord: 45,0 m (Kikuchi Sadao JPN, 1962)
Turmhöhe: 16 m
Anlauflänge: 55 m
Anlaufneigung: 35°
Tischhöhe: 1,3 m
Aufsprungneigung: 37°
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1962
Genutzt bis: 1975
Status: abgerissen

nach oben

Geschichte:

Engaru liegt im Okhotsk-Gebiet im Nordosten Hokkaidos und war einst ein wichtiger Verkehrsknoten und Zentrum der Forstwirtschaft.
Die Setoseyama-Schanze wurde 1962 eingeweiht und im gleichen Jahr machte auch der japanische Prinz Takamatsu Urlaub im Kurort und Ski Resort Setose. Beim Eröffnungsspringen kam der japanische Nationalmannschaftsspringer Kikuchi Sadao auf 45 m. Die Schanze war von dichtem Nadelwald umgeben und so konnte sie aufgrund der guten Schneequalität jährlich bis Ende April genutzt werden.
Nichtsdestotrotz wurde sie 1975 zusammen mit dem Skiresort geschlossen. Anlauf- und Juryturm zeugen aber noch heute von den ehemaligen Skisprungaktivitäten.

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com