Aktuelle Neuigkeiten:

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

Von Olympiaschanzen bis Nachwuchszentrum: Arbeiten voll im Gange

Bau der Olympiaschanzen für Peking 2022 geht voran

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Umbau der Audi Arena hat begonnen

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

19.01.2020

SWEGöteborg

SWESärna

FIN-ISKuopio

FIN-ESHämeenlinna

FIN-OLHaapajärvi

FIN-ISHaukivuori

FIN-ISJoensuu

FIN-ESJoutseno

FIN-LSJyväskylä

FIN-ESKerava

BIHTravnik

GEOBakuriani

GEOBakuriani

18.01.2020

ESTViljandi

ESTKolgaküla   NEW!

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



GBRWrexham

Daten | Geschichte | Links | Karte | Kommentare

.

Wilderness Tip Ski Jumps:

K-Punkt: 65 m
Turmhöhe: 58,5 m
Weitere Schanzen: K35, K15
Matten: ja
Status: Projekt nicht realisiert
Verein: John Nike Group

nach oben

Geschichte:

Bereits im Jahr 2001 begannen die Planungen der John Nike Group zum Bau eines Wintersportareals in Gresford bei Wrexham in Nordost-Wales. So sollten für ca. 7 Mio. Pfund drei Sprungschanzen, ein Abfahrtshang, eine Rodelbahn und einige Chalets entstehen. 2008 begannen die Bauarbeiten bereits, mussten dann aber 2009 aufgrund eines fehlenden Gutachtens unterbrochen werden. Seitdem steht das Projekt still.

nach oben

Links:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Nicesport.pl   schrieb am 26.11.2012 um 19:56:

Oficjalne dokumenty

Wszystkie oficjalne dokumenty związane z planami budowy tej skoczni można znaleźć tutaj:
http://www.wrexham.gov.uk/english/planning_portal/plan_apps/ski_jump.htm

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com