Aktuelle Neuigkeiten:

Nach langer Bauzeit: Neuer Mega-Komplex in Shchuchinsk eröffnet

Zwei weitere Schanzen geschlossen: Skispringen in Harrachov vor dem Aus?

FIS Congress 2018: Neue Zukunftsperspektiven für den Nordischen Skisport

Planica 7 – Mehr als ein einfaches Finale

Das 38. Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - Alles Wissenswerte für den Olympia-Winter

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

18.07.2018

SWETrollhättan

SWEUddevalla

POL-KKrynica-Zdrój

POL-KKrynica-Zdrój

POL-KRabka-Zdrój

ITARoccaraso

ITAPredazzo

ITAPellizzano

ITAMottarone

ITAGallio

SUIEinsiedeln

SUIZürich

ITAClaviere

ITABardonecchia

NOR-19Tromsø

mehr



Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

GBRWrexham

Daten | Geschichte | Links | Karte | Kommentare

.

Wilderness Tip Ski Jumps:

K-Punkt: 65 m
Turmhöhe: 58,5 m
Weitere Schanzen: K35, K15
Status: Projekt nicht realisiert
Matten: ja
Verein: John Nike Group

nach oben

Geschichte:

Bereits im Jahr 2001 begannen die Planungen der John Nike Group zum Bau eines Wintersportareals in Gresford bei Wrexham in Nordost-Wales. So sollten für ca. 7 Mio. Pfund drei Sprungschanzen, ein Abfahrtshang, eine Rodelbahn und einige Chalets entstehen. 2008 begannen die Bauarbeiten bereits, mussten dann aber 2009 aufgrund eines fehlenden Gutachtens unterbrochen werden. Seitdem steht das Projekt still.

nach oben

Links:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Nicesport.pl   schrieb am 26.11.2012 um 19:56:

Oficjalne dokumenty

Wszystkie oficjalne dokumenty związane z planami budowy tej skoczni można znaleźć tutaj:
http://www.wrexham.gov.uk/english/planning_portal/plan_apps/ski_jump.htm

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2018
www.skisprungschanzen.com