Aktuelle Neuigkeiten:

Das Skisprungschanzen-Archiv zählt nun 4000 Anlagen!

7000. Schanze ins Archiv aufgenommen!

Neue Granåsen-Schanzen in Trondheim eröffnet

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

13.06.2024

NOR-08Rjukan   NEW!

USA-CODenver

NOR-46Naustdal

12.06.2024

NOR-34Folldal   NEW!

NOR-06Kongsberg

NOR-03Oslo

NOR-20Kirkenes   NEW!

NOR-46Stryn

FRA-AMarkstein   NEW!

RUS-PUfa

USA-MAConcord

11.06.2024

NOR-07Kvelde   NEW!

FIN-LLUtsjoki   NEW!

NOR-50Orkdal

AUT-NOTernitz

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



AUTAUT-OOBad Goisern

Gschwandt

Daten | Geschichte | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Schnopfm-Schanze:

K-Punkt: 30 m
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1913
Genutzt bis: ca. 1940
Status: abgerissen
Verein: SV Bad Goisern
Koordinaten: 47.635272, 13.616723 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Im Januar 1913 wurden in Bad Goisern erstmals die Wintersportwettkämpfe um das "Weiß-rote Band von Oberösterreich" ausgetragen und zu diesem Anlass auch eine "große" Skisprungschanze eröffnet, daneben gab es schon eine Jugendschanze. 1930-31 wurde die nach dem Vorsitzenden des Wintersportvereins Goisern benannte Dr. Hans Wagner-Schanze erneuert und vergrößert. Auf der 30-Meter-Sprungschanze wurden auch überregionale Wettkämpfe wie die Dreiländer-Meisterschaft 1933 und die Wanderpokalspringen um den "Goldenen Bergschuh" ausgetragen.
Nach dem 2. Weltkrieg wurden dann die Kalmberg-Schanzen in Bad Goisern-Ramsau errichtet.

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2024
www.skisprungschanzen.com