Aktuelle Neuigkeiten:

Das Skisprungschanzen-Archiv zählt nun 4000 Anlagen!

7000. Schanze ins Archiv aufgenommen!

Neue Granåsen-Schanzen in Trondheim eröffnet

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

18.07.2024

AUT-TKufstein

17.07.2024

FIN-ESSääskjärvi   NEW!

FIN-ESHelsinki

FIN-LSKiikala

FIN-ISNurmes

FIN-OLPudasjärvi

FIN-LLHirvaskoski

FIN-LLSalla   NEW!

FIN-LSPaimio

AUT-TSt. Johann in Tirol

16.07.2024

USA-NHPlainfield   NEW!

USA-MEWaterville   NEW!

USA-MIMunising   NEW!

USA-MIIronwood

USA-AKFort Greely

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



USAUSA-MAGreenfield

Daten | Geschichte | Links | Karte | Kommentare

.

Abercrombie Field ski jump:

K-Punkt: ca. 40 m
Baujahr: 1940er
Jahr des Abbruchs: ca. 1970
Koordinaten: 42.573050, -72.585806 Google Maps OpenStreetMap

Shelburne Mountain ski jump:

K-Punkt: ca. 20 m
Baujahr: 1926
Jahr des Abbruchs: ca. 1940
Koordinaten: 42.586075, -72.632023 Google Maps OpenStreetMap

Holland Farms ski jump:

K-Punkt: ca. 20 m
Baujahr: ca. 1960er
Koordinaten: 42.611355, -72.635931 Google Maps OpenStreetMap
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Status: abgerissen
Koordinaten: 42.573050, -72.585806 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Die erste Skisprungschanze in Greenfield befand sich am Osthang des Shelburne Mountain und war in den 1920er und 1930er Jahren in Betrieb. Im Rahmen des Winterkarnevals wurden dort Springwettbewerbe veranstaltet.
Nachdem die Anlage am Shelburne Mountain verfallen war, ließ William Graves eine neue Schanze in der Nähe von Abercrombie Field errichten. Graves baute sie für seine Tochter Dorothy, die in den 1940er Jahren erfolgreich auf nationaler Ebene an Wettkämpfen teilnahm und als "die einzige Skispringerin der USA" bezeichnet wurde. Nach etwa drei Jahrzehnten geriet die Schanze in Vergessenheit und heute ist ihr Landehügel ein beliebter Ort für Offroad-Fahrten mit Motorrädern.
Unter den Schanzen in Greenfield ist auch die Anlage bei Holland Farms zu erwähnen, wo das Winterresort in den 1960er Jahren auch aus einem beliebten Skilift und einer Rodelbahn bestand. Die Anlage wurde von den ehemaligen berühmten Skispringern Strand Mikkelsen und Ken Suhl betreut.

nach oben

Links:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2024
www.skisprungschanzen.com