Aktuelle Neuigkeiten:

7000. Schanze ins Archiv aufgenommen!

Neue Granåsen-Schanzen in Trondheim eröffnet

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

200 Schanzenanlagen in den USA

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

20.04.2024

FIN-LLPosio

SLOŽibrše   NEW!

SLOBrezovica pri Ljubljani   NEW!

SLOAmbrus   NEW!

19.04.2024

NOR-34Kolbu   NEW!

NOR-38Sandefjord   NEW!

FIN-OLPudasjärvi

NOR-34Løten   NEW!

NOR-34Engerdal   NEW!

18.04.2024

GER-BYOberreute   NEW!

NOR-42Bykle   NEW!

NOR-38Porsgrunn   NEW!

SLOLjubljana

AUT-KVillach

SLOLjubljana

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



RUSRUS-SZVolkhov Во́лхов

Daten | Geschichte | Karte | Kommentare

.

Tramplin lyzhnoy bazy «Snezhinka» (Трамплин лыжной базы «Снежинка»):

K-Punkt: 40 m
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Status: abgerissen
Koordinaten: 59.879678, 32.356671 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Am Ufer des Flusses Wolchow, nicht weit von der gleichnamigen Stadt entfernt, befand sich eine 40-Meter-Skisprungschanze, die an der Skistation Snezhinka in Betrieb genommen wurde. Sie wurde von Stroymontazh Wolchow gebaut, einem lokalen Unternehmen, das sich aktiv am Leben der Stadt beteiligte. Doch in den 1990er Jahren brannte die Anlage ab und das Skispringen in Wolchow geriet in Vergessenheit.

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2024
www.skisprungschanzen.com