Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

12.06.2021

NOR-46Vik i Sogn   NEW!

NOR-46Vik i Sogn

11.06.2021

NOR-18Mo i Rana

NOR-30Ål   NEW!

NOR-38Nøtterøy   NEW!

08.06.2021

SLOPlanica

05.06.2021

AUT-VTschagguns

03.06.2021

AUT-VTschagguns

31.05.2021

SUI-02Orvin   NEW!

30.05.2021

GER-HEKassel

GER-HEMeißner   NEW!

GER-HERetterode

23.05.2021

GER-HEGroßalmerode

NOR-50Stjørdal

BULBorovets

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



NORNOR-34Vallset

Bjørnstadbakken

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Bjørnstadbakken:

K-Punkt: 56 m
Männer Winter Schanzenrekord: 57,0 m (Ole Erik Tvedt NOR)
Tischlänge: 4,8 m
Tischneigung: 9,5°
Tischhöhe: 1,95 m
Aufsprungneigung: 32,5°
K-Punkt: 47 m
Tischlänge: 4,3 m
Tischneigung:
Tischhöhe: 1,55 m
Aufsprungneigung: 32,5°
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1922
Umbauten: 1983
Genutzt bis: 2004
Status: außer Betrieb
Verein: Vallset IL
Koordinaten: 60.653583, 11.349737 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Der Bjørnstadbakken wurde 1922 eingeweiht. Doch noch bevor der Anlaufturm gebaut wurde, wurde eine Telefonleitung in den Auslauf verlegt, damit die oben wartenden Springer unten abfragen konnten, ob die Schanze frei ist.
1983 wurde die Schanze modernisiert und eine etwas kleinere hinzugefügt. Von diesem Umbau existieren noch Aufzeichnungen, aus denen die Schanzendaten hervorgehen. Der letzte Wettkampf wurde schließlich 1997 ausgetragen, bis 2004 wurde die Anlage jedoch noch zum Training genutzt.
Seitdem ist auf ihr nichts mehr passiert, sie verfällt zunehmend, obwohl immer wieder der Wille geäußert wird, sie zu reaktivieren. Zumal sie in den vergangenen Jahren immer wieder in den Schlagzeilen war; auch, weil ein "Schattenmann" mitternachts dort auftauchte. Dieses Mysterium konnte jedoch nie aufgeklärt werden.

nach oben

Schanzenrekorde K56 (Männer):

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2021
www.skisprungschanzen.com