Aktuelle Neuigkeiten:

7000. Schanze ins Archiv aufgenommen!

Neue Granåsen-Schanzen in Trondheim eröffnet

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

200 Schanzenanlagen in den USA

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

02.03.2024

USA-AKAnchorage

GER-SNOberwiesenthal

01.03.2024

NOR-46Myrkdalen

NOR-50Namsos

NOR-03Oslo

NOR-50Orkland

NOR-15Ørskog

GER-SNHartenstein

CZE-LJablonec nad Jizerou

CZE-LHarrachov

29.02.2024

CZE-LStudenec

CZE-HNová Paka

CZE-LLomnice nad Popelkou

GER-SNLangenchursdorf

CZE-LHodkovice nad Mohelkou

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



GERGER-BWMusberg

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Links | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Piz Mus (Hauberg-Schanze):

K-Punkt: 45 m
Männer Winter Schanzenrekord: 48,0 m (Georg Thoma BRD)
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1954
Status: abgerissen
Koordinaten: 48.685409, 9.123865 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Im schwäbischen Siebenmühlental unweit von Stuttgart wurde am 27.02.1954 oberhalb der Eselsmühle am Hauberg eine Sprungschanze auf den Namen „Piz Mus“ eingeweiht. Vor 600 Zuschauern gewann Lokalmatador Albert Röhrle, der auch den Bau unterstützt hatte, mit Tagesbestweite von 32 m. Der Auslauf der Schanze führte auf einer hölzerner Brücke über den Reichenbach.
Später soll Georg Thoma Schanzenrekord mit 45 m, nach anderen Quellen 48 m, gesprungen sein. Bis zu 3000 Zuschauer sollen auch bei Nachtspringen an die Musberger Schanze gekommen sein. Von 1965 bis 1995 gab es dort auch einen Skilift. Musberg gehört heute zur Gemeinde Leinfelden-Echterdingen.

nach oben

Links:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

1)   Bertram Fischer   schrieb am 30.12.2023 um 09:52:

Schanzenrekord

Sehr geehrte Damen und Herren, Sie haben eine Falschinformation auf ihrer Seite. Der Schanzenrekord ist 48m aber den hält Max Bolkart und nicht Georg Thoma. Ich bin selber als Jugendlicher dort gesprungen und kannte Georg Thoma. Mein Onkel Karl-Heinz Hertneck hat diese Schanze erbeut.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2024
www.skisprungschanzen.com