Aktuelle Neuigkeiten:

7000. Schanze ins Archiv aufgenommen!

Neue Granåsen-Schanzen in Trondheim eröffnet

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

200 Schanzenanlagen in den USA

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

22.02.2024

GER-BYRastbüchl

NOR-15Kristiansund

GER-HEBermuthshain

GER-BWAdelmannsfelden

NOR-38Morgedal

NOR-34Lesja

NOR-30Krokstadelva

NOR-54Kvæfjord

NOR-42Kristiansand

NOR-42Kristiansand

AUT-KVillach

GER-SNStöckigt

21.02.2024

RUS-SZRoshchino

GER-NIAltenau

NOR-30Lommedalen

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



AUSAUS-NSWPerisher Valley

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Piper's Gap Ski Jump:

K-Punkt: 42 m
Männer Winter Schanzenrekord: 54,0 m (Pål Schjetne NOR, 08.08.1971)
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1967
Umbauten: 1970
Genutzt bis: 1972
Jahr des Abbruchs: 1976
Status: abgerissen
Koordinaten: -36.395888, 148.418124 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Der Bau der "Piper's Gap Ski Jump" am Mt Piper im Perisher Valley in der Region des Mount Kosciuszko (mit 2228 m höchster Berg auf Australiens Festland) wurde 1966 vom Kosciusko State Park Trust genehmigt und dann 1967 vom Ski Council of New South Wales für 12.000 $ durchgeführt. 1970 wurde die 45-Meter-Schanze mit ihrem mächtigen hölzernen Anlaufturm etwas modifiziert, doch aufgrund der geringen Nachfrage und hohen laufenden Kosten wurde sie schon 1972 letztmals genutzt. Der Abriss erfolgte dann 1976 durch Häftlinge im Rahmen eines Resozialisierungsprogramms.

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

1)   David La Porte   schrieb am 12.02.2018 um 13:19:

Taking up another skiing sport

I was downhill and cross-country racing in the early 1970s when I added ski jumping to my sports. I borrowed jumping skis from Auden Friestad, a former jumper living in Canberra. I went into competition representing the YMCA ski club (Brindabella Ski Club).

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2024
www.skisprungschanzen.com