Winter Resort Simulator 2

Aktuelle Neuigkeiten:

Neue Nachwuchsschanzen entstehen in China

Umbau der Średnia Krokiew in Zakopane abgeschlossen

Bauarbeiten in Hinterzarten gehen weiter

Anlaufspuren in Einsiedeln werden erneuert

Granåsen rüstet sich für die WM 2025

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

22.01.2022

GER-BWLoßburg   NEW!

USA-WICameron

AUT-TWörgl

FIN-LSKarijoki

20.01.2022

USA-MIIron Mountain

AUT-TSt. Johann in Tirol

ITARavascletto   NEW!

AUT-TWattens   NEW!

19.01.2022

FIN-ESMaalahti

FIN-ESOrimattila   NEW!

AUT-TSchwaz   NEW!

AUT-TGallzein   NEW!

FIN-LSKeuruu   NEW!

FIN-LSKonnovesi   NEW!

18.01.2022

FIN-LLPello   NEW!

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum

Zufalls-Schanze:

SLO Mirna
Skakalnica

K8, K40, K15

Specials:

Projekte
Skiflugweltrekorde
Größte Schanzen der Welt
Skisprungschanzen-Weltkarte
Wörterbuch    NEW!
Schanzenrekorde
Olympiaschanzen
Weltmeisterschafts-Schanzen
Junioren-WM-Schanzen
Universiade-Schanzen
Luis auf Schanzen-Tournee

Nächste Wettkämpfe:

ALL | M-WC | M-SGP | M-COC | M-FIS | L-WC | L-SGP | L-COC | L-FIS | NC-WC | NC-SGP | NC-COC | NC-FIS | OWG | WSC | SFWC | JUN | NAT

28.01.22: NC-WC AUT HS109 Seefeld
28.01.22: WC-MIX GER HS147 Willingen
29.01.22: L-FIS POL HS105 Zakopane
29.01.22: NC-WC AUT HS109 Seefeld
29.01.22: L-WC GER HS147 Willingen
29.01.22: WC GER HS147 Willingen
29.01.22: COC SLO HS138 Planica
29.01.22: FIS POL HS105 Zakopane
30.01.22: COC SLO HS138 Planica
30.01.22: L-WC GER HS147 Willingen

Letzte Wettkämpfe:

ALL | M-WC | M-SGP | M-COC | M-FIS | L-WC | L-SGP | L-COC | L-FIS | NC-WC | NC-SGP | NC-COC | NC-FIS | OWG | WSC | SFWC | JUN | NAT

23.01.22: WC GER HS142 Titisee-Neustadt
23.01.22: NC-COC GER HS140 Klingenthal
23.01.22: NC-L-WC SLO HS102 Planica
23.01.22: COC AUT HS128 Innsbruck
23.01.22: NC-WC SLO HS102 Planica
23.01.22: WC JPN HS137 Sapporo
22.01.22: WC GER HS142 Titisee-Neustadt
22.01.22: COC AUT HS128 Innsbruck
22.01.22: NC-COC GER HS140 Klingenthal
22.01.22: NC-WC SLO HS102 Planica
22.01.22: L-COC AUT HS128 Innsbruck
22.01.22: WC JPN HS137 Sapporo


StartseiteStartseite


Neueste Schanzenrekorde:

22.01.2022: AUT HS 128 Innsbruck, Bergisel-Schanze
COC 136,0 m Sara Takanashi JPN
21.01.2022: AUT HS 128 Innsbruck, Bergisel-Schanze
COC 131,5 m Alexandra Kustova RUS
21.01.2022: AUT HS 128 Innsbruck, Bergisel-Schanze
COC 127,5 m Irina Avvakumova RUS
21.01.2022: AUT HS 128 Innsbruck, Bergisel-Schanze
COC 127,5 m Sara Takanashi JPN
21.01.2022: AUT HS 128 Innsbruck, Bergisel-Schanze
COC 127,5 m Jerneja Brecl SLO

mehr

Neueste Artikel:


Werbung:


Neueste Kommentare:

Schanzen: GER Haag in Oberbayern

skisprungschanzen.com schrieb am 23.01.2022 19:29:

@Thomas

Der "Königssee" ist tatsächlich weit weg von Haag. Die besagten Schanzen lagen aber wie angeben tatsächlich bei Haag in Obb. Die Markierungen im heutigen Ortsteil Rosenberg und in Ramsau entsprechen den vermuteten früheren Schanzenstandorten.

Schanzen: GER Haag in Oberbayern

Thomas schrieb am 23.01.2022 19:00:

Haag in Oberbayern

Haag in Oberbayern liegt weit weg vom Königsee. Rosenberg ist ein Vorort von Haag in Obb. Der Skiclub von Frau Preuss ist derjenige von Haag in Obb. (Wappen mit Turm). Die Schanzen gehörten evtl. dem Verein, waren aber dann im Berchtesgadner Land, wo es Berge gibt. In Haag ist alles flach. Die Geodaten beziehen sich auf das flache Stadtgebiet von Haag.
Ob es nur um Besitzverhältnisse geht oder zwei Haags durcheinandergebracht wurden oder die Schanzen schon auch beim Ort stehen?
Viele Grüße und Spaß beim Rätseln.
Thomas

Schanzen: GER Bad Sachsa

Ralph Boehm schrieb am 23.01.2022 14:51:

Geschichte Bad Sachsa

Geschichte:
Bad Sachsa war eigentlich eine Hochburg des Rodelsports (Bad Sachsa gründete gemeinsam mit Dresden, Hannover, Hildesheim und Ilmenau am 26. Dezember 1911 in Hannover den Deutschen Rodelbunde DRB; die III. Deutschen Meisterschaften wurden 1914 in Bad Sachsa ausgetragen) Aus dem "Ravensberger Rodelklub von 1909" ging 1911 der "Wintersportverein Bad Sachsa" hervor, der die erste Schanze in Bad Sachsa auf dem Warteberg im selben Jahr 1911 errichtete. Diese Schanze wurde nach dem I. Weltkrieg erneuert (eine zweite Schanze kam daneben dazu); Nach dem II. Weltkrieg wurde die Schanze erneut umgebaut und es fanden hier die weltweit ersten Nachtspringen unter Fakelbeleuchtung statt (Zitat Karl-Heinz Imse, Schanzenrekordhalter 1953 mit 67 Metern).
1949 konnte die größere Schanze am Ravensberg errichtet werden, die durch Heini Klopfer abgenommen wurde. Diese Natur-Schanze mit ihrem Schanzentisch ist prinzipiell noch vorhanden, ist aber unbrauchbar geworden durch den Bau des Skiliftes in 1962.
Die Jugendsprungschanze am Ravensberg wurde bereits Anfang Februar 1958 anlässlich der Harzer Alpinen Jugendmeisterschaften "ihrer Bestimmung übergeben" "die jüngsten Jahrgänge (1943 bis 1945) erreichten Sprünge bis zu 27 Metern; ein vielversprechender Auftakt zu den NORDISCHEN WINTERSPIELEN" in 3 Wochen. Diese Schanze existiert nicht mehr. Heute wird in Bad Sacha noch alpiner Skisport und insbesondere Langlauf betrieben.

Schanzen: AUT Innsbruck (Bergisel)

Eberhard Jurgalski schrieb am 22.01.2022 11:56:

Sara 136

136 m müsste wohl als Damenrekord eingetragen werden, oder?

Schanzen: GER Zella-Mehlis (Stachelsrain)

Mike Hengelhaupt schrieb am 20.01.2022 13:10:

Die im Pfaffental kenne ich noch. Danach wurde die auf dem Köpfen errichtet. Oh wie ist das lange her.

Schanzen: USA Ironwood (Copper Peak)

skisprungschanzen.com schrieb am 15.01.2022 20:35:

@TULS

Ja, leider gab es in den letzten 2-3 Jahren keine Neuigkeiten mehr zum Status der Modernisierung und zur möglichen Wiederinbetriebnahme der Schanze...

Schanzen: USA Ironwood (Copper Peak)

TULS schrieb am 14.01.2022 10:44:

Ich habe sowohl auf Facebook als auch über Email verscht Infos zum Stand des Umbaus zu bekommen, allerdings wurde ich stumpf ignoriert. Ich fürchte also wenn überhaupt, dann wird es noch einige Zeit dauer bis diese Schanzen wieder springbar ist. Ich denke allerdings, dass es eine gute Schanze wäre um Skifliegen im Sommer und für die Damen im Winter zu veranstalten. Für die Männer im Winter sollte sie als Großschanze oder Zwergskiflugschanze klassifiziert werden.

mehr



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2022
www.skisprungschanzen.com