Recent news:

The 38th Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - A review

FIS Ski Jumping Hill Committee adapts rule: Higher security standards effect hill data

Pragelato: The end of 2006 Olympic hills is near

Luis on Ski Jumping Hill Tournament: the dream of flying - (possibly) becomes reality

Luis on Ski Jumping Hill Tournament: at the ladies' World Cup in Oberstdorf - Premiers after Premiers

more



Latest updates:

2017-10-15

SVKKráliky   NEW!

2017-10-10

CZE-ZLeskové   NEW!

SVKRužomberok

SVKRužomberok   NEW!

SVKRužomberok   NEW!

SVKKráliky

GER-STWernigerode

2017-10-08

AUT-STEisenerz

SLOLjubljana

USA-AKAnchorage

2017-09-27

GER-BYTraunstein

2017-09-21

GER-BYOberstdorf

2017-09-18

SUIKandersteg

2017-09-16

USA-WIWisconsin Rapids

2017-09-08

RUSChaykovskiy

more




Advertisement:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

AUTAUT-OOHinzenbach

Energie AG-SkisprungArena

Data | History | Hill records | Competitions | Contact | Map | Photo gallery | Articles | Comments

.

Aigner-Schanze:

Hill Size: HS 94
K-Point: 85 m
Hill record: 100.0 m (Markus Eggenhofer AUT, 2011-02-06)
Summer hill record: 97.0 m (Michael Hayböck AUT, 2010-09-03)
97.0 m (Gregor Schlierenzauer AUT, 2013-09-28, SGP)
Official summer record: 96.0 m (Gregor Schlierenzauer AUT, 2015-09-27, SGP)
Ladies' hill record: 98.0 m (Sara Takanashi JPN, 2016-02-07, L-WC)
Ladies' summer record: 92.0 m (Daniela Iraschko-Stolz AUT, 2010-10-10, N-AUT)
Inrun length: 94.9 m
Inrun angle: 30°
Take-off length: 6.4 m
Take-off angle: 10°
Take-off height: 2.13 m
Speed: 86.76 km/h
Landing angle: 32.8°
Hill certificate: Hill certificate
Year of construction: 2010

Schaunburgschanze:

K-Point: 40 m
Hill record: 46.0 m (Stefan Hayböck AUT, 2006)
Ladies' summer record: 28.5 m (Tersa Robel AUT, 2006-06-18)
Year of construction: 1930
Conversions: 1996
K-Point: 20 m
Hill record: 20.5 m
Summer hill record: 22.0 m (Tymoteusz Cienciała POL, 2017-06-18)
Ladies' hill record: 16.5 m (Johanna Bassani AUT, 2013-06-16)
Ladies' summer record: 16.5 m (Claudia Burger AUT, 2010-06-13)
16.5 m (Claudia Burger AUT, 2010-06-13)
Year of construction: 1996
Spectator capacity: 18,000
Further jumps: K12
Status: operating
Plastic matting: yes
Ski club: Union Volksbank Hinzenbach

to top

History:

At the beginning of the 30’s the first ski jump in Hinzenbach near Eferding was built, but it had to be reconstructed and replaced a few times. At the end of the 30’s the jump was taken to the slope at Aigner Sägewerk. In a summer at the end of the 40’s one of the first tournaments on straw took place there. In 1953 the jump had to be taken down and replaced by a smaller practicing ski jumping hill.
But in 1958 at the same place a K40 was set up. Today’s plastic covered jump then was built in 1980. In 1996 another conversion took place and additionally a K20 jump was built for the young jumpers.
In spring 2006 in Upper Austria the construction of a new K90 ski jumping hill for larger competitions has started. In autumn 2009 the first jumps on plastic mattings should be possible and then the inauguration would take place in 2010. However in September 2009 heavy rainfalls lead to a strong delay in the construction works of the new ski jumping hill and even strong damage of the smaller plastic covered hills. Thereby the construction cost was tripled from orignally planned 1.6m Euro on 5.2m Euro. But finally the opening the plastic covered 100 meter hill could be celebrated in October 2010.

to top

Hill records K85 (Men):

to top

Hill records K85 (Ladies):

to top

Hill records K20 (Men):

to top

Hill records K20 (Ladies):

to top

Competitions:

to top

Contact:

to top

Map:

to top

Photo gallery:

to top

Articles:

Advertisement:


to top

Comments:

Post comment:

Token:
Name:
Email:
Title:
Post:
bold | italics | underline | link
- Page: 1 2 -
18)   Raimund Lindinger   wrote on 2017-01-24 at 09:31:

mit Rollstuhl möglich?

Ist der Besuch für mich im Rollstuhl z.B. des World-Cup Ladies am 4.,5. Feb. möglich? sinnvoll?
Ich würde mit meiner Frau kommen.

17)   Toni Schneelos   wrote on 2013-09-25 at 13:05:

Hallo Elke!
Du solltest, statt bei der sinnlosen Schanze ständig herum zu werkeln, lieber den Deutsch-Unterricht nicht mehr schwänzen!
Dein Liebling, der Morgi, hat sich ganz schnell eine andere gekrallt. So ein Schlimmer.....

16)   Elke   wrote on 2013-09-24 at 13:53:

Hey Leute!
Ihr meckert da wohl die Flaschen an...in diesem Verein rackern sich seit Jahren so viele Leute in Ihrer Freizeit ab, um Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu bieten..da stecken Freudnschaften und Familien dahinter...das ist meiner Meinung nach Goldes wert..und die Zuschauerzahlen bei Springen in Österreich bestätigen wohl auch das öffentliche Interesse...
Wenn ihr so uninterssiert an Sport seid, warum klickt Ihr überhaupt so eine Seite an und macht schlecht Luft- wär besser, Ihr versucht selber was für junge Sportler oder Künstler auf die Beine zu stelllen - und wenn Ihr das in so einer Größenordnung ohne Geld oder überhaupt irgendwie schafft (oder seid Ihr Euch zu gut, um für andere Eure Zeit zu "opfern" und versteckt Euch lieber hinter Eurem PC um zu motzen)- gratuliere!!!

15)   Toni Schneelos   wrote on 2012-10-24 at 18:36:

Info für die Altmünsterer Pensis

Wenn die Hinzis für die Randsportart Springen OHNE Schnee nicht 6 Millionen sinnlos in das Gras gesetzt hätten, hättet ihr Pensis aus Altmünster mindestens 20.-Euro pro Monat mehr für die Rente.
Wenn Ihr im Juli kommt, ist es wahrscheinlich schon zu spät, da ist die Schanze schon verrottet. Also schon nächste Woche hinein in den Bus....

14)   Bernie, Viktor, Ali und Mizzi   wrote on 2012-10-05 at 13:15:

F wie Flügel

Wieso hat die VKB noch Geld zum Sponsern der ÖSV-Hüpfer? Die unvähigen Manager haben die Bank doch gegen die Wand gevahren? Die sind doch pleite!
Wir Steuerzahler haben die Bank jetzt am Hals.
Ich hoffe, die "Manager" müssen alle ins Hävn!

13)   Dautinger Friedrich   wrote on 2012-10-04 at 12:07:

Pensionistenverband Altmünster

würden gerne die Schanze besichtigen am 11.Juli 2013,ca. 09.30 Uhr, ca. 40 Personen. Danke
Pensionistenverband Altmünster
Dautinger Friedrich
Münsterstraße 29
4813 Altmünster
069910834002
dautinger@aon.at
www.pvaltmuenster.com

12)   goldi meir   wrote on 2012-09-30 at 18:32:

Steuergeldverluderung

Heli, krieg dich mal ein. Wenn 4 Russen herunterhüpfen, ist das noch lange keine Nation!
Zauner und Sigl schulden uns 5 Mio Steuergeld. Die Schanze hat sich der ÖSV gekrallt. Wir müssen das ganze Jahr hackeln, damit die Schanze nicht verrottet. Und das umsonst!
LR Sigl: Bitte rasch zurücktreten, Sie sind unfähig! 100 000.- Euro sind auch noch offen. Zahlt wer? Sigl und seine Vasallen? Hoffentlich!

11)   Heli   wrote on 2012-09-29 at 20:50:

DAS ist Sport in OÖ!! Auf dieser Anlage trainieren NATIONEN !!! Hoffentlich werden unsere Superadler bestens auf den Winter eingestimmt, Lob den Veranstaltern!!

10)   Bubi Bratl   wrote on 2012-04-14 at 18:45:

Hinzenbach-Schanze

Keine Damen-WC-Hüpferei?
Die Schanze abtragen und Gurkerl anbauen!

9)   Dave Tronic   wrote on 2012-01-31 at 11:46:

An Bubi Bratl

Warum man 2 Kommentatoren braucht? Um die Info aufrechtzuhalten und die zuschauerquote beim ORF zu erhöhen. Ausserdem das gelabere was du hörst nimmst du mit und kannst mal den nächsten weitergeben wenn er was wissen will.

- Page: 1 2 -

to top



Social Bookmarks

Copyright © Ski Jumping Hill Archive 2002-2016
www.skijumpinghills.com