Recent news:

From Olympic to junior ski jumps: Construction works in full swing

Construction of Olympic ski jumps for Beijing 2022 in full swing!

Nordic Ski World Championships 2021 in Oberstdorf: Conversion has started

2000 ski jumping facilities in the archive!

All or nothing: Braunlage tries to make the dream of a large hill become true

more


Send us your ski jumping hill photos and information via email!


Latest updates:

2019-08-24

SLOPlanica

2019-08-23

SLOPolje

2019-08-22

GER-SNPöhla

2019-08-21

GER-BYBerchtesgaden

2019-08-20

GER-SNStützengrün

2019-08-19

CZE-TKozloviče

CZE-TBílá

GER-SNRittersgrün

CHNZhangjiakou

2019-08-18

GER-SNRodewisch

2019-08-17

GER-SNKlingenthal

2019-08-16

ISLSiglufjörður   NEW!

GER-SNKlingenthal

2019-08-15

GER-SNKlingenthal

CZE-LLiberec

more



Advertisement:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Advertisement:



Inrun track in Kandersteg installed - building halt in St. Moritz

on 2015-09-28

Currently in Switzerland two comprehensive ski jumping hill re-construction projects are underway. While works in Kandersteg the new inrun track of the HS 106 hill has recently been installed, there are serious problems with the modernization of the Olympic hill at St. Moritz.

Nordic Arena Kandersteg

The National Nordic Ski Center at Kandersteg (NNSK) is an important training center for Swiss ski jumpers, which had been opened in 1978, but meanwhile had getton a bit long in the tooth. Thus re-construction works had started in 2014 for a 7 million Frank modernization with three new plastic covered hills HS 106, HS 65 and HS 34.

Meanwhile works have progressed very well and last week already the new combined inrun track of Lötschberg normal hill was installed by Peter Riedel company. At the same time soil works in the landing zones of the hills in Bernese Upper Land, which are now called "Nordic Arena" are carried out. They shall be finished by end of Novemeber and then allow first jumps on snow already in the up-coming winter season.

Olympic hills St. Moritz

The Olympic ski jumping hill at St. Moritz already hosted Olympic Winter Games twice, in 1928 and 1948. After the ski jump, which was modernized a last time in 1990's, had to be closed due to its bad condition in 2006, the decision on the re-construction of this long-standing ski jumping site fell in 2013. Destruction works had then also started in 2014, but came to a halt this summer.

The reason therefore is an enormous increase of construction costs for the HS 109 normal hill and the three junior hills. While 11.5 million Franks were assessed and granted as total costs in 2013, latest estimates have increased to up to 20 million Franks. The main drivers are the costs for surroundings of the hill, such as wires and pipes for television engineering, lighting and snow-making, but also an architectural re-design.

Currently different final execution alternatives for the ski jumping hill project and their financing are examined by the local ski jumping hill commitee. Initially the new ski jumping facility should have been ready for jumping already in the up-coming winter season and also allow to hold ski jumping World Cups again in Engadin - after 25 years. But this is going to be delayed now.



Ski Jumps:

SUI Kandersteg (Nordic Arena)
SUI St. Moritz (Olympiaschanze)

Links:

Webcam NNSK Kandersteg


Advertisement:


Comments:

Post comment:

Token:
Name:
Email:
Title:
Post:
bold | italics | underline | link
4)   Birchler   wrote on 2016-07-10 at 01:00:

Gute Nachricht für Schweizer Nachwuchs Springer.

Ja es ist sehr gut und erfreulich dass jetzt auch in Kandersteg für Nachwuchs Skispringer realisert wird/ langsam wächst mir dass immer besser zusammen / meiner Meinung davon Träume ich wirklich jetzt dass es jetzt in Kandersteg es 3 neu Schanzen gibt für den Nachwuchs und auch in Einsiedeln sind 3 Schanzen /auch die Engelberg Schanze wird umgebaut/ sowie noch eine neue Jugendschanze irgendwo in der Schweiz mit so cirka K 70 meter ist kürzlich fertig gebaut worden /Ich glaube wenn es nur noch etwa mit der zeit auch noch so 2 -3 neue Jugendschanzen gebaut werden /hat die Schweiz auch einen guten Namen bald sehe ich voll darin,mein Grösster Wunsch wäre dass irgendwo in der Schweiz auch 3 Schanzen neue gebaut werden könnten sowie in Obersdorf (zum beispiel in Hochyberig) /und mein grösster Wunsch wäre Irgend wann mal auch in St.Moritz eine K 120 gross Schanze könnte gebaut werden und eine Flugschanze irgendwo in St.Moritz dazu noch diese 2 kleinen Schanzen .gebaut würden . mfg*.Martin*
wäre meine Vision!!

3)   Iche   wrote on 2016-01-04 at 17:50:

"Nutzlose" Kinderschanzen

Da sieht man mal wie wenig Ahnung manche Leute haben. Diese "nutzlosen" kleinen Schanzen sind viel wichtiger als große Schanzen. Davon kann man nicht genug bekommen. Nur so kann man erfolgreiche Nachwuchsarbeit betreiben und neue Talente finden und fördern. Flugschanzen hingegen bringen dem Skiverband überhaupt nichts. Diese sind teuer und können nur für Wettkämpfe genutzt werden. Und dann muss man erst einmal einen Weltcup bekommen. Denn Flugschanzen dürfen nur für Weltcup-Springen genutzt werden.

2)   Birchler   wrote on 2015-12-31 at 23:31:

Flugschanze K 250 St.Moritz

Warum wird da immer von seiten Skiklub und andere Verbände so auch Land Kanton in der Schweiz immer so nutzlose und Teure kleine Schanzen gebaut?? /dabei braucht die Schweiz wie auch Adolf Ogi meint immer noch zu wenig Schanzen gibt in der Schweiz und dass stimmt auch und warum dann nicht mal eine grosse Flugschanze mit K -250 Meter bauen ??? als nur immer so Kinderschanzen ??? wie jetzt wieder die Rede ist nur von so einer lausigen Normalschanze/und die Schweiz sogar noch als einer der reichsten Länder der Welt ist??? Für mich sind somit Springer und Organsitionen alles einegbildete "Versager "wo wir doch unser Land so rühmen in der Welt.Mal mut und den Geldsack heraus und dann rühmen !!

1)   Emu   wrote on 2015-10-24 at 23:50:

Umbau von Copper Peak

Gelegentlich: hast Du schon von dem Umbau von Copper Peak gehört? Die Schanze soll jetzt wirklich zu einer kleinen Flugschanze werden (K-185) und sollte theoretisch, wenn ich mir gut erinnere, schon in der nächsten Saison sprungtauglich sein...



Social Bookmarks

Copyright © Ski Jumping Hill Archive 2002-2019
www.skijumpinghills.com