Aktuelle Neuigkeiten:

Luis auf Schanzen-Tournee: der Traum von Fliegen - wird (vielleicht) bald wahr

Luis auf Schanzen-Tournee: beim Damen-Weltcup in Oberstdorf - Premieren über Premieren

Neu im Statistik-Bereich: Personal Best-Liste für Skispringerinnen

Engelberger Schanze modernisiert - beleuchtete Anlaufspur

Kandersteg nun zweites Ganzjahreszentrum in der Schweiz

mehr



Letzte Updates:

19.02.2017

GER-SNSchöneck

KORPyeongChang

18.02.2017

GER-BYHerrieden   NEW!

GER-BYWarmensteinach

11.02.2017

SLOLjubno ob Savinji

JPN-01Sapporo

07.02.2017

CZE-LDesná

SVKSelce

04.02.2017

GER-BYOberstdorf

USA-UTPark City

13.01.2017

GER-NWMarienheide   NEW!

GER-NWMarienheide

11.01.2017

BULSamokov

05.01.2017

GER-SNSohland

GER-SNSebnitz   NEW!

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

Nordische Ski Weltmeisterschaft Lahti 2017:

© Lahti Events Oy © berkutschi.com
Salpausselkä K116 & K90

Zufalls-Schanze:

ROU Săcele
Trambuline

K45

Specials:

Projekte
Skiflugweltrekorde
Größte Schanzen der Welt
Olympiaschanzen
Weltmeisterschafts-Schanzen
Junioren-WM-Schanzen
Universiade-Schanzen
Luis auf Schanzen-Tournee

Nächste Wettkämpfe:

ALL | M-WC | M-SGP | M-COC | M-FIS | L-WC | L-SGP | L-COC | L-FIS | NC-WC | NC-SGP | NC-COC | NC-FIS | OWG | WSC | SFWC | JUN | NAT

24.02.17: AWG JPN HS137 Sapporo
24.02.17: NC-WSC FIN HS100 Lahti
24.02.17: L-WSC FIN HS100 Lahti
25.02.17: AWG-T JPN HS137 Sapporo
25.02.17: COC USA HS133 Iron Mountain
25.02.17: WSC FIN HS100 Lahti
26.02.17: COC USA HS133 Iron Mountain
26.02.17: NC-WSC-T FIN HS100 Lahti
26.02.17: WSC-MIX FIN HS100 Lahti
01.03.17: NC-WSC FIN HS130 Lahti

Letzte Wettkämpfe:

ALL | M-WC | M-SGP | M-COC | M-FIS | L-WC | L-SGP | L-COC | L-FIS | NC-WC | NC-SGP | NC-COC | NC-FIS | OWG | WSC | SFWC | JUN | NAT

21.02.17: AWG JPN HS100 Sapporo
19.02.17: COC SLO HS139 Planica
19.02.17: NC-COC SLO HS139 Planica
18.02.17: COC SLO HS139 Planica
18.02.17: NC-COC SLO HS139 Planica
17.02.17: EYOF-MIX TUR HS109 Erzurum
17.02.17: EYOF-T TUR HS109 Erzurum
16.02.17: WC KOR HS109 PyeongChang
16.02.17: L-WC KOR HS109 PyeongChang
15.02.17: WC KOR HS140 PyeongChang
15.02.17: L-WC KOR HS109 PyeongChang
14.02.17: EYOF TUR HS109 Erzurum


StartseiteStartseite


Letzte Schanzenrekorde:

19.02.2017: USA HS 98 Brattleboro, Harris Hill
FIS 104,0 m Blaž Pavlič SLO
17.02.2017: TUR HS 109 Erzurum, TürkTelekom Ski Jumping Towers / atlama kuleleri
EYOF-T 114,5 m Timi Zajc SLO
16.02.2017: KOR HS 109 PyeongChang, Alpensia Jumping Park
WC 113,5 m Stefan Kraft AUT
16.02.2017: KOR HS 109 PyeongChang, Alpensia Jumping Park
WC 112,0 m Karl Geiger GER
16.02.2017: KOR HS 109 PyeongChang, Alpensia Jumping Park
L-WC 111,0 m Yuki Itō JPN

mehr

Neueste Artikel:

Werbung:

SEIL-FREY Schneehaltesystem

Neueste Kommentare:

Schanzen: POL Chochołów

hsfdy schrieb am 20.02.2017 19:33:

ta skocznia znajsuje sie okolo 50 m od granicy polski ze slowacjom

Schanzen: TUR Erzurum (Kiremitliktepe)

Marco schrieb am 18.02.2017 12:13:

Neuer Schanzenrekord auf der K95! Timi Zajc (SLO) 114,5 m EYOF Erzurum (TUR) 17.02.2017

Schanzen: CZE Valašské Klobouky

Jiří Pacák schrieb am 15.02.2017 21:11:

photos of K54 Valašské Klobouky

Hi,
I´am from Czech Republic and I living in Valašské Klobouky.Please, I want yours original size photos of K54 in Valašské Klobouky. Have you a more photos of this springboard ? Thanks,
have you a nice day, Pacák.

Schanzen: GER Garmisch-Partenkirchen (Olympiaschanze)

Max schrieb am 13.02.2017 21:25:

Umbau K80 Oktober 2015 & neuer Schanzenrekord

Die K80 wurde im Jahr 2015 umgebaut (Schanzentischneigung gesenkt & umgerüstet auf Peter Riedl Spur)
Neuer Schanzenrekord 12.02.17 Simon Steinbeisser (GER) 88 Meter

Artikel: Skispringen in Karpacz steht vor dem Ende

Willi schrieb am 13.02.2017 01:36:

Unnötig

Einmal davon abgesehen, dass der ehemalige Bürgermeister Malinowski nicht unbedingt gut für Karpacz war, ist auch eine Sprungschanze unnötig. Alleine was der damalige Einbau des Aufzuges für den Turm gekostet hat, hätte man für die Stadt viel sinnvolleres machen können. Zu dem Zeitpunkt waren noch immer etliche Straßen ohne Straßenbeleuchtung und in einem völlig desolaten Zustand.

Die Sprung / Flugschanzen in nur eine Stunde entfernten Harrachov (CZ) bieten mehr als nur Ersatz. Und Zakopane als Sprungzentrum in Polen reicht völlig aus. Und das kennt man auch International. Karpacz kennt kein Mensch wenn es um´s Schispringen geht.

Für die wenigen Veranstaltungen die auf der Schanze stattgefunden haben sind die damit verbundenen Kosten in keinster Relation zum Nutzen für die Stadt bzw. den dort beheimateten Betrieben. Von solchen Veranstaltungen provitieren in erster Linie die Hotels wie z.B. Hotel Gołębiewski (die Genehmigung das monströse Hotel in Karpacz errichten düfen war ein Verbrechen gegen die Stadt).

Der Sprungturm wurde zwischenzeitlich in den Sommermonaten zum Bungee springen zweckentfremdet. Ich habe mir das einmal vom Turm oben angeschaut. Man muss schon ein wenig verrückt sein, um von dort in die Tiefe zu springen, obwohl es dort nur sehr "kurz" nach unten geht durch die Geologie des dorten Geländes bedingt. Der eigentlich Anlauf geht um einige Höhenmeter weiter nach unten. Ich würde auf jeden Fall dort nicht runterspringen :)

Schanzen: JPN Sapporo (Ōkurayama)

Alex schrieb am 10.02.2017 06:21:

Neue Schanzendaten

K-Punkt: 123m
HS: 137 m

Schanzen: USA Bear Mountain

Carol Dashnau LeBarron schrieb am 09.02.2017 14:40:

Torger Torkle

My mom was a waitress at Bear Mountain Inn and dated Torger before he went off to war and lost his life. We are lucky to have some of his correspondence with her. I learned to skate on the rink as we went round and round to the organ music, followed by watching the jumpers, which was quite a thrill.

mehr



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2016
www.skisprungschanzen.com