Aktuelle Neuigkeiten:

Pragelato: Ende der Olympiaschanzen von 2006 naht

Luis auf Schanzen-Tournee: der Traum von Fliegen - wird (vielleicht) bald wahr

Luis auf Schanzen-Tournee: beim Damen-Weltcup in Oberstdorf - Premieren über Premieren

Neu im Statistik-Bereich: Personal Best-Liste für Skispringerinnen

Engelberger Schanze modernisiert - beleuchtete Anlaufspur

mehr



Letzte Updates:

25.04.2017

POL-SRycerka Górna

POL-SWęgierska Górka

24.04.2017

POL-SBędzin

23.04.2017

POL-KNowy Targ

POL-SWisła

POL-SWisła

POL-DJelenia Góra

POL-SZwardoń

POL-KTarnów

POL-SMeszna   NEW!

POL-KSucha Beskidzka

22.04.2017

POL-SZwardoń   NEW!

POL-SWisła

POL-SWilkowice

16.04.2017

POL-SRajcza

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

Zufalls-Schanze:

GER Grumbach
Pionierschanze

K20

Specials:

Projekte
Skiflugweltrekorde
Größte Schanzen der Welt
Olympiaschanzen
Weltmeisterschafts-Schanzen
Junioren-WM-Schanzen
Universiade-Schanzen
Luis auf Schanzen-Tournee

Nächste Wettkämpfe:

ALL | M-WC | M-SGP | M-COC | M-FIS | L-WC | L-SGP | L-COC | L-FIS | NC-WC | NC-SGP | NC-COC | NC-FIS | OWG | WSC | SFWC | JUN | NAT

14.07.17: SGP-T POL HS134 Wisła
15.07.17: SGP POL HS134 Wisła
29.07.17: SGP GER HS108 Hinterzarten
05.08.17: SGP SUI HS117 Einsiedeln
12.08.17: L-SGP FRA HS96 Courchevel
12.08.17: SGP FRA HS132 Courchevel
26.08.17: SGP JPN HS131 Hakuba
27.08.17: SGP JPN HS131 Hakuba
09.09.17: SGP RUS HS140 Chaykovskiy
09.09.17: L-SGP RUS HS106 Chaykovskiy

Letzte Wettkämpfe:

ALL | M-WC | M-SGP | M-COC | M-FIS | L-WC | L-SGP | L-COC | L-FIS | NC-WC | NC-SGP | NC-COC | NC-FIS | OWG | WSC | SFWC | JUN | NAT

26.03.17: WC-SF SLO HS225 Planica
25.03.17: WC-SF-T SLO HS225 Planica
24.03.17: WC-SF SLO HS225 Planica
19.03.17: WC-SF NOR HS225 Vikersund
19.03.17: NC-WC GER HS106 Schonach
19.03.17: COC RUS HS106 Chaykovskiy
18.03.17: WC-SF-T NOR HS225 Vikersund
18.03.17: COC RUS HS106 Chaykovskiy
18.03.17: NC-WC GER HS106 Schonach
16.03.17: WC NOR HS140 Trondheim
15.03.17: NC-WC NOR HS140 Trondheim
14.03.17: WC NOR HS138 Lillehammer


StartseiteStartseite


Letzte Schanzenrekorde:

02.04.2017: FIN HS 80 Taivalkoski, Taivalvaara
N-FIN 82,0 m Eetu Nousiainen FIN
26.03.2017: EST HS 100 Otepää, Tehvandi
N-EST 102,0 m Artti Aigro EST
25.03.2017: SLO HS 225 Planica, Letalnica bratov Gorišek
WC 251,5 m Kamil Stoch POL
25.03.2017: SLO HS 225 Planica, Letalnica bratov Gorišek
WC 251,0 m Stefan Kraft AUT
25.03.2017: SLO HS 225 Planica, Letalnica bratov Gorišek
WC 250,0 m Robert Johansson NOR

mehr

Neueste Artikel:

Werbung:


Neueste Kommentare:

Schanzen: GER Degenfeld (Kaltefeld)

Ink schrieb am 25.04.2017 20:35:

New hill

https://m.youtube.com/watch?v=aQDzt6OmcBk

Schanzen: GER Eberbach

Heinz Brudnjak schrieb am 23.04.2017 14:16:

Gibt es noch eine Möglichkeit am Katzenbuckel Skispringen zu lernen?

Unser Sohn ist 6 Jahre alt und träumt immer davon Skisprimger-Kombinierer oder Biathlet zu werden. Da wir in Tauberbischofsheim kaum Schnee haben weichen wir immer zum Skifahren in die Alpen aus..Nun unsere Frage könnte man am Katzenbuckel einen Schnupperkurs oder Trainingsmöglichkeiten zu bekommen. Über eine kurze Rückmeldung würden wir uns sehr freuen. Heinz Brudnjak mit Sohn Vinz

Schanzen: SLO Velenje

Ins schrieb am 22.04.2017 20:31:

New hills

http://www.stajerskival.si/sl/news/v-velenju-novi-skakalnici.html#

Schanzen: GER Eibau

Heiko Nitschke schrieb am 13.04.2017 22:41:

Berichtigung/Änderung

Rekonstruktion der Kottmarschanze 2014 bis 2015 Anlaufturm und Schanzentisch.
Kontakt: Ski-Club Kottmar e.V. Auf dem Kottmar 2
02739 Kottmar OT Walddorf
Tel: 03586-387129
0172-5332012

Schanzen: SUI Täsch (Nordisches Skisprungzentrum Zermattertal)

Müller Matthias schrieb am 05.04.2017 17:54:

Kommentar von Herrn Gstaader

Ich wohne in Zermatt. Die Angaben zu den Sprungschanzen sind sehr richtig. Der Einwand von Herrn Gstaader jedoch nicht. Sion bewarb sich 3x für die Winterolympiade: 1976, 2002 ,2006. Nun bei der Kandidatur von 1976 gab es das Nordische Zentrum bei Täsch noch gar nicht, diese Kandidatur wurde in den 1960er ausgearbeitet. Daher war Täsch nicht für diese Kandidatur vorgesehen. Sion unterlag 1969 Denver. 1973 gab Denver die Spiele zurück. Nun folgte eine neue Entscheidung, in welcher sich Sion nicht mehr zur Verfügung stellte, da die Vorbereitungszeit von 3 Jahren zu kurz gewesen wäre. 1991 lancierte man die Kandidatur Sion 2002, da die Schanzen von Täsch im Januar 1991 noch in Betrieb waren, wurden sie in die Kandidatur aufgenommen. Sion unterlag schliesslich Salt Lake City. Man vermutete, dass die Gründe fürs Scheitern darin lagen, dass viele Austragungsorte nicht so zentral waren. ( Später wurde bekannt, dass Salt Lake City im grossen Stil bestochen hatte ). Aus diesem Grunde wurde bei der Kandidatur 2006 alles zentralisiert. Ein Grossteil der Anlagen wären in Sion selbst sowie in Montana ( auch das Skispringen ) entstanden. Somit war Täsch hier bereits nicht mehr vorgesehen und schon da, wurden die Schanzen dem Zerfall überlassen. Sion scheiterte auch mit seiner dritten Kandidatur. So nun hoffe ich, dass ich das Missverständnis von Herrn Gstaader aufklären konnte.

Schanzen: ITA Pragelato (Stadio del Trampolino)

xxx schrieb am 03.04.2017 18:30:

Geldverschwendung

Das ist ein Beispiel für die massive Geldverschwendung bei Großturnieren. Für ein Turnier gebaut, anschließend keine Nachnutzung ...

Schanzen: ITA Pragelato (Stadio del Trampolino)

Michele Dardanelli schrieb am 31.03.2017 19:12:

HS 140 and HS 106 will be destroyed

It was approved the project of HS 140 and HS 106 destruction, to create new alpin skiing track


http://www.neveitalia.it/olimpiadi-invernali/news/e-arrivata-la-fine-dei-trampolini-olimpici-di-pragelato

mehr



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2016
www.skisprungschanzen.com