Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

17.01.2021

USA-MNRed Wing   NEW!

SVKRužomberok

SVKRužomberok

SVKLiptovská Kokava

SVKSelce

GER-SNGeyer

NOR-54Sørreisa   NEW!

NOR-54Sørreisa   NEW!

NOR-54Sørreisa   NEW!

NOR-54Sørreisa   NEW!

16.01.2021

USA-MNRed Wing

GER-SNOberwiesenthal

GER-SNJohanngeorgenstadt

GER-SNJohanngeorgenstadt

POL-SBielsko-Biała

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



USAUSA-WIMadison

Middleton

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Middleton Hills:

K-Punkt: 69 m
Matten: nein
Status: außer Betrieb
Koordinaten: 43.084829, -89.567634 Google Maps OpenStreetMap
K-Punkt: 60 m
Männer Winter Schanzenrekord: 60,0 m (Kevin Bickner USA, 13.01.2013)
Matten: ja
Koordinaten: 43.085054, -89.567928 Google Maps OpenStreetMap

Blackhawk Ski Jumps:

K-Punkt: 30 m
Männer Winter Schanzenrekord: 30,0 m (Finn Gessner USA, 13.01.2013)
30,0 m (Shane Kocher USA, 11.01.2015)
Frauen Winter Schanzenrekord: 8,5 m (Marta Glyvka USA, 12.01.2014)
Weitere Schanzen: K15, K5
Matten: ja
Umbauten: 2019, 2020
Koordinaten: 43.084660, -89.569244 Google Maps OpenStreetMap
K-Punkt: 20 m
Matten: nein
Status: abgerissen
Koordinaten: 43.085031, -89.569220 Google Maps OpenStreetMap
Weitere Schanzen: nein
Baujahr: 1947
Umbauten: 1964, 1985, 2004
Status: in Betrieb
Verein: Blackhawk Ski Club
Koordinaten: 43.085054, -89.567928 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Bereits seit den 1920er Jahren wurde in Madison, Wisconsin, Ski gesprungen, u.a. auf dem Muir Knoll und im Bradley Park in Shorewood Hills.
Der Blackhawk Ski Club wurde 1947 nach dem 2. Weltkrieg geründet und man machte sich alsbald an der Bau einer 60-Meter-Schanze in Middleton. Die K25-Schanze in der Blackhawk Ski Area war 1964 die erste Mattenschanze in den Vereinigten Staaten. Auch die K59-Schanze wurde 2004 mit neuen Matten belegt und einer neuen Anlaufspur ausge­stattet. Wenn die nötigen Gelder zusammengetrieben werden können, soll auch die zur Zeit nicht mehr nutzbare K69 noch zur 80-Meter-Schanze ausgebaut werden.
Die beiden großen Schanzen (K69 und K59) liegen etwa ca. 200 m von den drei kleineren entfernt.

nach oben

Schanzenrekorde K30 (Männer):

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Artur   schrieb am 28.01.2012 um 11:39:

Punkty K

Punkty K:

K4
K14
K29
K59

http://www.skijumpingcentral.com/index_htm_files/2012Jan21Blackhawk.pdf

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2021
www.skisprungschanzen.com