Aktuelle Neuigkeiten:

Neue Granåsen-Schanzen in Trondheim eröffnet

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

200 Schanzenanlagen in den USA

Das Skisprungschanzen-Archiv erreicht 3000 Schanzenanlagen!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

24.09.2023

AUT-SSt. Wolfgang

23.09.2023

GER-SNJohanngeorgenstadt

AUT-STBad Aussee

22.09.2023

GER-SNGeyer

AUT-STPinggau   NEW!

GER-BWVöhrenbach

AUT-STBad Aussee

NOR-34Sør-Odal   NEW!

NOR-18Bodø

21.09.2023

AUT-OOGrünau im Almtal

20.09.2023

AUT-OOTrattenbach

19.09.2023

USA-MNDuluth   NEW!

AUT-OOSandl

USA-MNDuluth   NEW!

18.09.2023

AUT-NOPressbaum

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



USAUSA-NYNew York City

Todt Hill

Daten | Geschichte | Links | Karte | Kommentare

.

Todt Hill Ski Jump:

K-Punkt: ca. 25 m
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1930er
Genutzt bis: ca. 1943, 1947
Status: abgerissen
Verein: Staten Island Ski Club
Koordinaten: 40.607412, -74.107423 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

In Staten Island, dem südlichsten Stadtbezirk von New York City, gab es einst eine kleine Sprungschanze am Todt Hill. Diese wurde Anfang der 1930er Jahre errichtet und befand sich unweit der heutigen Michael J. Petrides School. Anfang der 1940er Jahre sprang dort sogar Torger Tokle. Während des 2. Weltkriegs fiel das ca. 10 Meter hohe hölzerne Anlaufgerüst einem Feuer zum Opfer. Danach wurde die Schanze 1947 noch einmal kurz reaktiviert.

nach oben

Links:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2023
www.skisprungschanzen.com