Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

27.02.2021

POL-DLubawka

26.02.2021

SUI-02Grindelwald

SUI-02Grindelwald   NEW!

SUI-02Grindelwald   NEW!

POL-RZagórz

25.02.2021

POL-RUstrzyki Dolne

24.02.2021

POL-RUstrzyki Dolne

23.02.2021

GER-THBleicherode

CZE-LHarrachov

22.02.2021

CZE-LDesná

21.02.2021

GER-THIlmenau

GER-BYPegnitz   NEW!

GER-BYPegnitz

GER-BYAuerbach in der Oberpfalz   NEW!

GER-BYWartenberg

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



USAUSA-MNRed Wing

Sorins Bluff

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Links | Karte | Kommentare

.

South Bush Street Ski Hill:

K-Punkt: 30 m
Männer Winter Schanzenrekord: 31,4 m (103 ft) (Torjus Hemmestveit NOR, 15.03.1893)
Baujahr: 1890
Genutzt bis: 1905?
Koordinaten: 44.558495, -92.514675 Google Maps OpenStreetMap

Tumble Valley:

K-Punkt: 25 m

McSorley Street Hill:

K-Punkt: 15 m
Männer Winter Schanzenrekord: 11,3 m (Mikkel Hemmestveit NOR, 1887)
Baujahr: 1886
Genutzt bis: 1890's
Koordinaten: 44.561667, -92.525000 Google Maps OpenStreetMap
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Status: abgerissen
Verein: Aurora Ski Club
Koordinaten: 44.558495, -92.514675 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Die Geschichte des amerikanischen Skispringens begann in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts in Red Wing, Minnesota. Dort gründeten vor allem norwegische Einwanderer den Aurora Ski Club und begannen mit dem Skispringen. Am 08.02.1887 gelang Mikkel Hemmestvedt beim wohl ersten Sprungwettbewerb in den USA überhaupt der nordamerikanische Weitenrekord von 37 Fuß (11,3 m). Zu dieser Zeit wurde der „Red Wing Style“ geprägt, eine Flughaltung die bald auf dem gesamten Kontinent Nachahmer fand und den Aurora Ski Club für 20 Jahre zum besten des Landes machte. Schon drei Jahre später gelang Mikkel Hemmestvedt der erste Weltrekord in Red Wing mit 102 ft. (31,1 m), 1893 sprang sein Bruder Torjus einen Fuß weiter und damit erneut Weltrekord.
Der McSorely Hill, auch Bush Street Ski Jump genannt, wurde noch bis in die 20er Jahre genutzt.

nach oben

Schanzenrekorde K30 (Männer):

nach oben

Kontakt:

nach oben

Links:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2021
www.skisprungschanzen.com