Aktuelle Neuigkeiten:

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

200 Schanzenanlagen in den USA

Das Skisprungschanzen-Archiv erreicht 3000 Schanzenanlagen!

Neue Nachwuchsschanzen entstehen in China

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

01.07.2022

SLOJavorovica   NEW!

SWE-22Sjöbo   NEW!

SWE-21Tranås    NEW!

SLODrča   NEW!

ITAPredazzo   NEW!

SWE-23Hindås

POL-KJawornik

USA-UTPark City

FRA-VCourchevel

FRA-VLes Contamines

FRA-ILes Rousses

GER-BYBerchtesgaden

30.06.2022

GER-SNJohanngeorgenstadt

29.06.2022

AUT-OOBad Ischl

AUT-OOHinzenbach

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



USAUSA-MNBloomington

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Links | Karte | Foto-Galerie | Videos | Kommentare

.

Bush Lake Jump:

Schanzengröße: HS 78
K-Punkt: 70 m
Männer Winter Schanzenrekord: 86,5 m (Logan Gerber USA, 31.01.2005)
Frauen Winter Schanzenrekord: 73,5 m (Anna Hoffmann USA, 19.01.2020)
Matten: nein
Koordinaten: 44.851820, -93.365740 Google Maps OpenStreetMap
K-Punkt: 28 m
Männer Winter Schanzenrekord: 27,0 m (Charis Franks USA, 24.01.2016)
27,0 m (Issac Danielson USA, 17.01.2021)
27,0 m (Issac Danielson USA, 17.01.2021)
Frauen Winter Schanzenrekord: 23,5 m (Sadie McCrank USA, 17.01.2021)
Weitere Schanzen: K18, K8
Matten: ja
Umbauten: 2016-2018
Koordinaten: 44.852748, -93.365581 Google Maps OpenStreetMap
Weitere Schanzen: nein
Umbauten: 2000, 2016-2018
Status: in Betrieb
Verein: Minneapolis Ski Jumping Club
Koordinaten: 44.851820, -93.365740 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Schon seit ca. 1930 wird nahe des Bush Lake in Bloomington bei Minneapolis Ski gesprungen. Mitte der 1980er Jahre gab es sogar Pläne zum Ausbau der Schanze zum "Minnesota Holmenkollen", um internationale Wettkämpfe veranstalten zu können.
Im Januar 2002 wurde die Modernisierung der Bush Lake Jumps fertig gestellt. Die Schanzenanlage kostete ca. 750.000 US$. Sie wird seither stark genutzt und jährlich von ca. 1600 Athleten besprungen.
Von 2015 bis 2018 wurden die Nachwuchsschanzen K28, K18, K8 von Grund auf modernisiert und mit Matten ausgestattet.

nach oben

Schanzenrekorde K28 (Männer):

nach oben

Kontakt:

nach oben

Links:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:

nach oben

Videos:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

1)   Connor   schrieb am 19.02.2014 um 03:38:

Jumping

How old do you have to be to go off of the big jump?

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2022
www.skisprungschanzen.com