Aktuelle Neuigkeiten:

Nach langer Bauzeit: Neuer Mega-Komplex in Shchuchinsk eröffnet

Zwei weitere Schanzen geschlossen: Skispringen in Harrachov vor dem Aus?

FIS Congress 2018: Neue Zukunftsperspektiven für den Nordischen Skisport

Planica 7 – Mehr als ein einfaches Finale

Das 38. Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - Alles Wissenswerte für den Olympia-Winter

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

16.07.2018

LTUAlytus   NEW!

15.07.2018

ITAPonte di Legno   NEW!

ITAPonte di Legno

SUIUnterwasser

SUIUnterägeri

POL-KSzczawnica

LTUIgnalina

CZE-AStrančice   NEW!

USA-MICrystal Falls   NEW!

CZE-LPlavy

USA-MICadillac   NEW!

CZE-KAbertamy

USA-MIGrayling   NEW!

SUISt. Moritz

CZE-LJilemnice   NEW!

mehr



Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

USAUSA-MIIronwood

Wolverine Hill

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Wettbewerbe | Kontakt | Karte | Kommentare

.

Wolverine Hill:

K-Punkt: 66 m
Männer Winter Schanzenrekord: 68,0 m (223 ft) (Steve Sydow USA, 1983)
Baujahr: 1935
Umbauten: 1975
Weitere Schanzen: K45, K25, K13
Status: abgerissen
Matten: nein
Verein: Gogebic Range Ski Club

nach oben

Geschichte:

Schon in den 30er Jahren hatte der Gogebic Range Ski Club in Ironwood die Idee, die größte Schanze der Welt zu bauen. Zunächst wurde jedoch 1935 am Wolverine Hill eine 60- und 40-Meter-Holz-Doppelschanze errichtet. Diese wurde dann bis zum Bau der Copper Peak-Flugschanze 1969 genutzt. Sechs Jahre später wurde die komplette Schanzenanlage noch einmal für die Jugend modernisiert. Heute gibt es die Anlage nicht mehr.

nach oben

Schanzenrekorde K66 (Männer):

nach oben

Wettbewerbe:

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
2)   Charles Supercynski   schrieb am 28.01.2016 um 02:46:

President, Copper Peak Inc.

The four photos shown are NOT of Wolverine Hill. Wolverine Hill was built in 1935 and blew down in 1963. Torger Tokle set the record at 216 feet in 1942. Wolverine Hill was rebuilt in 1975 and Steve Sydow of Duluth,MN set a record of 223 ft. in 1983. Ragnar Omtvedt did not ski Wolverine. He set a world record on Curry Hill in 1913

1)   john leppanen   schrieb am 01.04.2013 um 23:13:

I believe the record jump was closer to 216'. Set some time in the early 50s

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2018
www.skisprungschanzen.com