Aktuelle Neuigkeiten:

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

Von Olympiaschanzen bis Nachwuchszentrum: Arbeiten voll im Gange

Bau der Olympiaschanzen für Peking 2022 geht voran

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Umbau der Audi Arena hat begonnen

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

01.04.2020

JPN-01Furano

SUISchwanden

SUIKandersteg

FRA-VChamonix

31.03.2020

SUIGstaad

SUISaas-Fee

SUIEngelberg

JPN-01Furano   NEW!

JPN-01Furano   NEW!

JPN-01Yoichi

JPN-01Yoichi

JPN-01Kutchan

KORMuju

JPN-01Miruto

AUT-OOTrattenbach

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



USAUSA-MICadillac

Caberfae Peaks Ski Resort

Daten | Geschichte | Karte | Kommentare

.

Caberfae Peaks Ski Jump:

K-Punkt: 30 m
K-Punkt: 15 m
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1937
Genutzt bis: ca. 1955
Status: abgerissen
Verein: Caberfae Ski Club

nach oben

Geschichte:

Das Caberfae Peaks Skigebiet bei Cadillay, Michigan, wurde durch den Civilian Conservation Corps, eine nationale Arbeitsbeschaffungsmaßnahme in den 1930er und 40er Jahren, errichtet. Das Skigebiet wurde im Januar 1937 eröffnet und neben zahlreichen alpinen Abfahrten gab es auch eine 30- und eine 15-Meter-Skisprunschanze. Diese wurden vermutlich bis in die 50er Jahre genutzt und waren Mitte der 60er Jahre schon von Bäumen überwachsen.

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com