Aktuelle Neuigkeiten:

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

200 Schanzenanlagen in den USA

Das Skisprungschanzen-Archiv erreicht 3000 Schanzenanlagen!

Neue Nachwuchsschanzen entstehen in China

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

05.10.2022

ITABormio   NEW!

NOR-34Elverum

04.10.2022

SLORazvanje   NEW!

ITAPonte di Legno   NEW!

POL-ROdrzykoń   NEW!

NOR-30Dal

CZE-LVratislavice nad Nisou

03.10.2022

NOR-34Våler

02.10.2022

CZE-LLiberec

ITAToblach

FIN-ESHelsinki

NOR-30Jessheim

01.10.2022

NOR-50Trondheim

NOR-03Oslo

30.09.2022

NOR-03Oslo

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



USAUSA-CATruckee

Daten | Geschichte | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Hilltop Ski Jump:

K-Punkt: ca. 35 m
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1930
Genutzt bis: ca. 1950
Status: abgerissen
Verein: Truckee Ski Club
Koordinaten: 39.325107, -120.182669 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Die Stadt Truckee ist die Geburtstätte des Skispringens in Kalifornien. Bereits um die Jahrhundertwende zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert gab es Sprungshows im Rahmen des "Winter Karneval" und die ersten, instabilen, Schanzen wurden gebaut. 1930 wurde schließlich im Hilltop-Gebiet nach Anleitung des bekannten Springers Lars Haugen eine Schanze gebaut. Sie hatte Flutlicht, wodurch am 18. Januar 1931 das erste Nachtspringen in der Geschichte der US-Westküste ausgetragen werden konnte. Bis in die 1940er-Jahre wurde die Schanze genutzt, ehe sie abgerissen wurde. Heute steht ganz in der Nähe des Standorts des Anlaufturms ein Restaurant.

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2022
www.skisprungschanzen.com