Aktuelle Neuigkeiten:

Bau der Olympiaschanzen für Peking 2022 in vollem Gang!

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Umbau der Audi Arena hat begonnen

2000 Skisprungschanzen-Anlagen im Archiv!

Alles oder Nichts: Braunlage wagt sich an den Traum Großschanze

"Ein entscheidender Schritt": Anlaufturm der Rothaus-Schanze wird modernisiert

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

19.06.2019

GER-BWSchönau im Schwarzwald

POL-SCisiec

CZE-LJosefův Důl

CZE-CKubova Huť

CZE-LČistá u Horek

SWEHuddinge

SLOŠentrupert

FIN-ISKuopio

NOR-18Rognan

18.06.2019

GER-BWKniebis

JPN-01Asahikawa

JPN-01Ashibetsu

RUSChaykovskiy

RUSKizel

RUSKirov

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



UKRKiev Київ

Daten | Geschichte | Karte | Kommentare

.

Tramplin Olimpijskiy:

K-Punkt: 65 m
Weitere Schanzen: K20
Matten: ja
Baujahr: 1968
Umbauten: 1979
Status: abgerissen

nach oben

Geschichte:

Die Schanze in der Haupt­stadt der Ukraine Kiew steht in einem Park direkt neben dem Olympia­stadion (dort wurden Spiele des Olym­pi­schen Fußballturniers der XXII. Olympiade 1980 in Moskau ausgetragen).
Das Besondere ist jedoch die Bauweise des Anlauf­turms, der frei in der Luft steht und nur von Stahl­seilen getragen wird, die an Pfosten befestigt sind – eine wahrscheinlich weltweit ein­ma­li­ge Schan­zen­konstruktion.
Die Schanze ist leider als ein Beispiel der sowjetischen Leichtsinnigkeit in der Wirtschaft und Technik zu betrachten, denn Brücken mit einer ähnlichen Konstruktion können lange aushalten, die Schanze in Kiew war 25 Jahre nach dem letzten großen Umbau schon sehr baufällig. Deshalb ist diese einzigartige Anlage im Sommer 2003 abgerissen worden. Da die wirtschaftliche Lage in der Ukraine sich aber langsam verbessert, ist ein eventueller Neubau in Planung.

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2019
www.skisprungschanzen.com