Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

27.09.2020

FIN-LSTurku   NEW!

USA-WASpokane   NEW!

USA-WASpokane   NEW!

26.09.2020

USA-WASpokane   NEW!

USA-WASpokane   NEW!

FIN-ISJoroinen

25.09.2020

FRA-VChamonix

NOR-30Jevnaker   NEW!

NOR-50Namsos   NEW!

FRA-NL'Espérou   NEW!

POL-DStudniska   NEW!

24.09.2020

POL-SWisła   NEW!

FIN-LSLaukaa   NEW!

NOR-18Vestvågøy

NOR-15Tingvoll   NEW!

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



SVKSelce pri Banskej Bystrici

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Dubiny:

Schanzengröße: HS 72
K-Punkt: 65 m
Umbauten: 2019
Schanzengröße: HS 42
K-Punkt: 40 m
Männer Winter Schanzenrekord: 35,5 m (Filip Křenek CZE, 16.02.2019)
35,5 m (Hektor Kapustik SVK, 16.02.2019)
Frauen Winter Schanzenrekord: 34,5 m (Tamara Mesíková SVK, 16.02.2019)
Schanzengröße: HS 22
K-Punkt: 20 m
Männer Winter Schanzenrekord: 15,0 m (Teodor Bežuch SVK, 16.02.2019)
Frauen Winter Schanzenrekord: 14,5 m (Ella Wittmanová SVK, 16.02.2019)
Schanzengröße: HS 15
K-Punkt: 14 m
Männer Winter Schanzenrekord: 10,0 m (Matej Huntoš SVK, 16.02.2019)
Frauen Winter Schanzenrekord: 6,0 m (Sara Stykova SVK, 16.02.2019)
6,0 m (Sara Stykova SVK, 16.02.2019)
Schanzengröße: HS 11
K-Punkt: 10 m
K-Punkt: 35 m
Baujahr: 1970
Status: abgerissen
Koordinaten: 48.779176, 19.210409 Google Maps OpenStreetMap
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1967
Umbauten: 2017-2018
Status: in Betrieb
Verein: Ski Club Selce
Koordinaten: 48.778855, 19.208741 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

In Selce pri Banskej Bystrici wurde 1967 die Schanzenanlage „Dubiny“ unter der Leitung von Josef Kliment erbaut. Nachdem die Schanzen lange Jahre brach lagen, gründete sich 2014 der Ski Club Selce mit dem Ziel der Förderung junger Skispringer. Zum Sommertraining nutzt man vor allem die nahegelegenen Mattenschanzen in Banská Bystrica, doch Ende 2015 wurden auch die beiden kleineren Dubiny-Schanzen wieder sprungbereit gemacht und sind nun in den Wintermonaten wieder in Betrieb.
2018 wurden zwei kleine Trainingsschanzen K10 und K14 hinzugefügt. Im Winter 2020/21 soll dann die erneute K65 wieder in Betrieb gehen. In nicht allzu ferner Zukunft soll zudem ein Lift installiert und die Schanzen mit Matten belegt werden.

nach oben

Schanzenrekorde K40 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K14 (Frauen):

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com