Aktuelle Neuigkeiten:

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

Von Olympiaschanzen bis Nachwuchszentrum: Arbeiten voll im Gange

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

04.06.2020

GER-BWHeidenheim   NEW!

USA-WIEau Claire

GER-BYKempten

ISLHveradalir

AUT-OOHöhnhart

POL-SGoleszów

FIN-LSHarjavalta

03.06.2020

POL-SMilówka   NEW!

CZE-TKozlovice

02.06.2020

AUT-VHittisau   NEW!

GER-SNGrüna

GER-SNEilenburg

GER-BYBodenmais

AUT-VBezau

CZE-TNýdek

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



SVKBanská Bystrica

Srnková

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Skokanský Mostík gen M. R. Štefánika:

K-Punkt: 100 m
Männer Winter Schanzenrekord: 103,5 m (Josef Matouš CSR, 30.01.1963)
Weitere Schanzen: K20
Matten: nein
Baujahr: 1933
Status: abgerissen
Verein: SK Banská Bystrica

nach oben

Geschichte:

Am 29.01.1933 feierte der Ski Klub Banská Bystrica die Einweihung der von Ladislav Reiss geplanten 60-Meter-Schanze in Srnková zu Ehren von General M. R. Štefánik. 1935 stellte Weltrekordhalter Reidar Andersen mit 69,5 m einen Schanzenrekord auf, der erst 7 Jahre später von Štefan Slivka um einen halben Meter verbessert werden konnte.

nach oben

Schanzenrekorde K100 (Männer):

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com