Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

30.09.2020

NOR-34Tynset   NEW!

29.09.2020

NOR-34Sør-Aurdal   NEW!

NOR-15Fjord   NEW!

28.09.2020

NOR-30Indre Østfold   NEW!

NOR-34Hamar   NEW!

NOR-34Rendalen   NEW!

NOR-30Sarpsborg   NEW!

NOR-30Moss   NEW!

NOR-34Lillehammer   NEW!

NOR-42Åmli   NEW!

27.09.2020

FIN-LSTurku   NEW!

USA-WASpokane   NEW!

USA-WASpokane   NEW!

26.09.2020

USA-WASpokane   NEW!

USA-WASpokane   NEW!

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



SLOLogatec

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Sekirica:

Schanzengröße: HS 53
K-Punkt: 50 m
Männer Winter Schanzenrekord: 54,5 m (Karlo Vodušek SLO, 29.01.2017)
54,5 m (Marcel Stržinar SLO, 29.01.2017)
Matten: nein
Koordinaten: 45.912289, 14.214325 Google Maps OpenStreetMap
Schanzengröße: HS 27
K-Punkt: 25 m
Männer Winter Schanzenrekord: 25,0 m (Jan Družina SLO)
Koordinaten: 45.912643, 14.214268 Google Maps OpenStreetMap
Schanzengröße: HS 15
K-Punkt: 14 m
Männer Winter Schanzenrekord: 15,0 m (Andraž Modic SLO)
Koordinaten: 45.912725, 14.214127 Google Maps OpenStreetMap
Schanzengröße: HS 9
K-Punkt: 8 m
Männer Winter Schanzenrekord: 10,0 m (Matej Jurič SLO)
10,0 m (Gregor Šen SLO)
Koordinaten: 45.912741, 14.214065 Google Maps OpenStreetMap
Weitere Schanzen: nein
Matten: ja
Baujahr: 1950
Status: in Betrieb
Verein: SSK Logatec
Koordinaten: 45.912289, 14.214325 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

1950 wurde in Logatec die erste Sekirica-Schanze K25 errichtet. Später baute der Club TVD Partizan die Sprunganlage zu K50, K30 und K15 aus und es wurden auch Springen des Kongsberg-Pokal veranstaltet. 1975 wurden die kleinen Schanzen dann mit Matten belegt.
Zuletzt wurden die K24 & K11 im Sommer 2000 mit neuen Matten belegt und im September 2005 die 8-Meter-Schanze für die Anfänger errichtet.
Im Moment wird außerdem geplant, auch die große K50 mit Matten auszustatten und daneben ein neues Funktionsgebäude zu errichten.

nach oben

Schanzenrekorde K50 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K8 (Männer):

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com