Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

28.10.2020

ITASanta Cristina in Val Gardena

27.10.2020

LTUZarasai

CHNLaiyuan   NEW!

26.10.2020

CHNZhangjiakou

CHNJilin

LATOgrē

FRA-JParis   NEW!

25.10.2020

ITAToblach

24.10.2020

GER-BYWiggensbach   NEW!

23.10.2020

FRA-JParis   NEW!

AUT-TAmlach

FIN-ESMyllykoski   NEW!

22.10.2020

GER-SNGrüna

21.10.2020

ITASestriere

CZE-LJanov nad Nisou

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



SLOLjubljana

Šiška

Daten | Geschichte | Wettbewerbe | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Skakalnica na Galetovem:

K-Punkt: 70 m
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1954
Genutzt bis: 1967
Status: abgerissen
Koordinaten: 46.064627, 14.487010 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Mit der “Skakalnica na Galetovem” wurde 1954 die erste große Schanze in Sloweniens Hauptstadt Ljubljana errichtet. Im Eröffnungsspringen 1955 auf der von Stanko Bloudek konstruierten Anlage siegte Janez Polda. Höhepunkt der Schanzengeschichte war das Springen um den Kongsberg-Pokal 1961, bei dem Marjan Pečar vor 20.000 Zuschauern siegte. Doch schon 1967 wurde die Schanze in Šiška wieder abgerissen

nach oben

Wettbewerbe:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com