Aktuelle Neuigkeiten:

Das 38. Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - Alles Wissenswerte für den Olympia-Winter

Neue Sommerschanzen in Ironwood und Red Wing sollen bis 2019 gebaut werden

Das 38. Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - Ein Rückblick

FIS-Schanzen-Komitee passt Regel an: Höhere Sicherheit beeinflusst Schanzengrößen

Pragelato: Ende der Olympiaschanzen von 2006 naht

mehr



Letzte Updates:

17.12.2017

POL-KSzczawnica

POL-DSokolec

POL-DSzklarska Poręba

POL-DLądek-Zdrój   NEW!

POL-DSosnówka   NEW!

CZE-SSenohraby

CZE-UOsek

POL-FDarnawa

POL-FŻary

16.12.2017

POL-DPieszyce

POL-DDuszniki-Zdrój

POL-DBoguszów-Gorce

15.12.2017

POL-DSzczawno-Zdrój

SPALa Molina

14.12.2017

POL-DŚwieradów-Zdrój

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

RUSKirov Киров

Daten | Geschichte | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Tramplin:

K-Punkt: 90 m
Schanzenrekord: 96,5 m (Dimitri Vassiliev RUS, 25.01.2004)
Baujahr: 1951
Weitere Schanzen: K40, K25, K10
Status: in Betrieb
Matten: nein

nach oben

Geschichte:

In Kirow an der Wjatka wurde 1951 die große 90-Meter-Schanze mit ihrem beeindruckenden Stahlgerüst erbaut und war damals eine der größten Europas. Dort wurden im Laufe der Jahre viele nationale Wettkämpfe ausgetragen und mit Dmitry Kochkin, Alexei Borovitin oder Vyacheslav Dryagin brachte man auch einige Top-Springer hervor.
Auch in der Nachwuchsarbeit ist man in weiterhin in Kirov aktiv und eine grundlegende Modernisierung der Schanzen ist in Planung.

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:

Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2016
www.skisprungschanzen.com