Aktuelle Neuigkeiten:

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

Von Olympiaschanzen bis Nachwuchszentrum: Arbeiten voll im Gange

Bau der Olympiaschanzen für Peking 2022 geht voran

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Umbau der Audi Arena hat begonnen

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

13.12.2019

RUSKrasnoyarsk

GER-SNKlingenthal

AUT-KVelden

12.12.2019

AUT-KAchomitz

11.12.2019

POL-EŁódź

10.12.2019

CAN-ONToronto

SVKSelce

09.12.2019

UKRVerkhovyna

SWESollentuna

PRKSamjiyŏn   NEW!

UKRSlavske

UKRLviv

08.12.2019

FIN-LSSuolahti

FIN-OLTaivalkoski

RUSMoskva

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



POLPOL-WWarszawa

Las Bielański

Daten | Geschichte | Karte | Foto-Galerie | Videos | Kommentare

.

Las Bielański:

K-Punkt: 15 m
K-Punkt: 10 m
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Status: abgerissen

nach oben

Geschichte:

Im Bielany Wald im Norden Warschaus gab es bereits vor dem 2. Weltkrieg Skisprungaktivitäten. Danach nutzten Studenten der nationalen Sportakademie, darunter auch der spätere Polnische Nationaltrainer Tadeusz Kołder, zwei ungefähr gleich große Sprungschanzen, die Sprünge über 10 Meter zuließen. Heute erinnert noch ein kleiner Hügel an die Schanze, der Teil des Anlaufs war.

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:

nach oben

Videos:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2019
www.skisprungschanzen.com