Aktuelle Neuigkeiten:

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

05.07.2020

USA-VTHancock   NEW!

AUT-KTreffen am Ossiacher See   NEW!

AUT-KVillach

FRA-MLa Bresse

04.07.2020

AUT-KKlagenfurt

FRA-MLa Bresse

03.07.2020

GER-THSchirnrod

GER-SNBärenstein (Altenberg)

CZE-UOsek

AUT-TRattenberg

02.07.2020

GER-SNSchirgiswalde

CZE-TFrenštát pod Radhoštěm

GER-SNOybin

CZE-ZRožnov pod Radhoštěm

CZE-LLomnice nad Popelkou

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



POLPOL-SRajcza

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Foto-Galerie | Videos | Kommentare

.

Hutyrów:

K-Punkt: 55 m
Männer Winter Schanzenrekord: 59,0 m (Kazimierz Maciejowski POL)
K-Punkt: 30 m
Männer Winter Schanzenrekord: 33,0 m (Michał Zając POL)
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1950
Status: abgerissen

nach oben

Geschichte:

In den Jahren 1950 und 1951 wurden in Rajcza zwei Schanzen gebaut, die danach rund zwei Jahrzehnte genutzt wurden. Vornehmlich sprangen dort die Skispringer des lokalen Skiclubs LZS Rajcza. Zu diesen Zeiten gab es auch organisierte Wettbewerbe für Volkssportteams (LZSs). Heute dient der Aufsprunghang als Piste für Motorradfahrer.

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:

nach oben

Videos:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com