Aktuelle Neuigkeiten:

Alles oder Nichts: Braunlage wagt sich an den Traum Großschanze

"Ein entscheidender Schritt": Anlaufturm der Rothaus-Schanze wird modernisiert

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten, Teil 2 - Comebacks und Lehrstunden

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten - Tradition(en) und Neulinge

Nach langer Bauzeit: Neuer Mega-Komplex in Shchuchinsk eröffnet

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

19.10.2018

GER-SNRodewisch

18.10.2018

ITATarvisio

FIN-ESHelsinki   NEW!

GER-THBad Tabarz

17.10.2018

CZE-JNové Město na Moravě

CZE-HNová Paka

CZE-LLiberec

FIN-ESEspoo   NEW!

FIN-ESMaalahti   NEW!

FIN-ESEspoo   NEW!

UKRKremenets

CZE-SMiličín

16.10.2018

GER-THOberhof

CZE-LKopanina

CZE-UJiřetín pod Jedlovou

mehr



Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

POLPOL-LZwierzyniec

Daten | Geschichte | Karte | Kommentare

.

Skocznia:

K-Punkt: 20 m
Jahr des Abbruchs: 1980
Weitere Schanzen: nein
Status: abgerissen
Matten: nein

nach oben

Geschichte:

Diese kleine, vermutlich 20 Meter große, Schanze wurde in den 1970er-Jahren genutzt, laut einigen Quellen bereits seit den 1950er-Jahren. Die Geschichte der Schanze endete in den 1980er-Jahren mit ihrem Rückbau. Die Anlage befand sich in Nähe des "Jägerhaus"es ("Dom Łowczego") am Bukowa Góra, auf der Westseite der Straße, die zu den "Echo"-Teichen führt.

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2018
www.skisprungschanzen.com