Aktuelle Neuigkeiten:

FIS-Schanzen-Komitee passt Regel an: Höhere Sicherheit beeinflusst Schanzengrößen

Pragelato: Ende der Olympiaschanzen von 2006 naht

Luis auf Schanzen-Tournee: der Traum von Fliegen - wird (vielleicht) bald wahr

Luis auf Schanzen-Tournee: beim Damen-Weltcup in Oberstdorf - Premieren über Premieren

Neu im Statistik-Bereich: Personal Best-Liste für Skispringerinnen

mehr



Letzte Updates:

18.09.2017

SUIKandersteg

16.09.2017

USA-WIWisconsin Rapids

08.09.2017

RUSChaykovskiy

07.09.2017

FIN-LLRovaniemi

05.09.2017

RUSYuzhno-Sakhalinsk

RUSSankt-Peterburg

RUSKudymkar

31.08.2017

SLOLjubno ob Savinji

28.08.2017

ITAPredazzo

23.08.2017

GER-BYOberstdorf

21.08.2017

SLOŽirovnica

15.08.2017

GER-SNKlingenthal

14.08.2017

GER-BYRastbüchl

POL-WWarszawa

CZE-LHarrachov

mehr




Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

POLPOL-KTarnów

Daten | Geschichte | Kontakt | Karte | Kommentare

.

Góra Świętego Marcina:

K-Punkt: 30 m
Baujahr: 1950
Status: abgerissen

Diabla Góra:

K-Punkt: 7 m
Schanzenrekord: 9,5 m (Marcin Kudroń POL, 17.02.2004)
Baujahr: 2003
Status: in Betrieb
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Verein: ZSEO Tarnów

nach oben

Geschichte:

Die Góra Świętego Marcina wurde in den 50er Jahren gebaut, doch schon in den 80ern endete der Sprungbetrieb auf der 30-Meter-Schanze.
Seit 2003 werden hobbymäßige Wett­be­werbe auf der Schneeschanze Diabla Góra ausge­tragen.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Michał Dadej   schrieb am 20.02.2011 um 19:15:

Skocznia na Marcince

Po przetłumaczeniu wszystkich tekstów będę dodawał aktualizację tego artykułu. Przygotowuje ją od pewnego czasu, ale kieruję się po pomoc o zdjęcia i informacje. Trochę zebrałem, ale nie jest tego za wiele.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2016
www.skisprungschanzen.com