Aktuelle Neuigkeiten:

Das Skisprungschanzen-Archiv zählt nun 4000 Anlagen!

7000. Schanze ins Archiv aufgenommen!

Neue Granåsen-Schanzen in Trondheim eröffnet

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

24.05.2024

POL-DKarpacz

23.05.2024

RUS-SMezhdurechensk

POL-DSzklarska Poręba

RUS-DMagadan

22.05.2024

FIN-LLSalla   NEW!

FIN-OLSotkamo   NEW!

ISLHveradalir

SWE-31Ambjörby   NEW!

SWE-31Ambjörby   NEW!

SWE-33Arvidsjaur   NEW!

SWE-33Lycksele

SWE-33Lycksele   NEW!

SWE-31Järvsö   NEW!

SWE-32Mellansel   NEW!

SWE-32Funäsdalen

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



POLPOL-KChochołów

Gumolaste

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Gumolaste:

Schanzengröße: HS 30
K-Punkt: 28,5 m
Männer Winter Schanzenrekord: 31,5 m (Tymoteusz Cienciała POL, 21.01.2020)
31,5 m (Michał Obtułowicz POL, 21.01.2020)
Männer Sommer Schanzenrekord: 32,0 m (Antoni Kidoń POL, 01.06.2023)
Frauen Winter Schanzenrekord: 30,0 m (Pola Bełtowska POL, 20.01.2020)
Frauen Sommer Schanzenrekord: 30,0 m (Lena Bogusz POL, 01.06.2023)
Schanzenzertifikat: Schanzenzertifikat
Schanzengröße: HS 16
K-Punkt: 15 m
Männer Winter Schanzenrekord: 16,5 m (Aleksander Luberda POL, 16.02.2019)
16,5 m (Adam Pilch POL, 16.02.2019)
16,5 m (Rafał Luberda POL, 16.02.2019)
16,5 m (Mateusz Ustupski POL, 16.02.2019)
16,5 m (Rafał Luberda POL, 16.02.2019)
Männer Sommer Schanzenrekord: 17,5 m (Antoni Kidoń POL, 30.05.2021)
17,5 m (Antoni Kidoń POL, 24.07.2021)
Frauen Winter Schanzenrekord: 14,0 m (Julia Fender POL, 16.02.2019)
14,0 m (Paulina Rafacz POL, 16.02.2019)
Frauen Sommer Schanzenrekord: 17,0 m (Zuzanna Truchan POL, 26.06.2021)
Schanzenzertifikat: Schanzenzertifikat
Weitere Schanzen: nein
Matten: ja
Baujahr: 2018
Status: in Betrieb
Koordinaten: 49.357493, 19.815027 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Im Oktober 2017 wurde in Chochołow mit der Konstruktion von zwei Schanzen (K15 und K28) begonnen. Die architektonische Gestalt wurde von der Firma CADO konzipiert, das Schanzenprofil von Krzysztof Horecki. Zuvor gab es an Ort und Stelle bereits Amateur-Schanzen. Die Fertigstellung und Eröffnung der Schanzen wird voraussichtlich im August 2018 erfolgen.

nach oben

Schanzenrekorde K28.5 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K28.5 (Frauen):

nach oben

Schanzenrekorde K15 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K15 (Frauen):

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

2)   Hans-Jürgen Brandt   schrieb am 18.07.2021 um 11:02:

Schanzenanlage in Chochołów

Die Schanzenanlage wurde am 17.10.2018 eingeweiht und dient als ideale Ausbildungsstätte für junge Springer und Kombinierer. Im Sommer 2021 finden dort u. a. Springen des polnischen Feriencups statt. Ich habe die Anlage im Juli 2021 gesehen, leider keine Fotos gemacht.

1)   dawidlodz   schrieb am 31.03.2013 um 22:23:

.

nie ma skoczni i pewnie nie będzie. kasa z programu budowy skoczni poszła na orliki.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2024
www.skisprungschanzen.com