Aktuelle Neuigkeiten:

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

200 Schanzenanlagen in den USA

Das Skisprungschanzen-Archiv erreicht 3000 Schanzenanlagen!

Neue Nachwuchsschanzen entstehen in China

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

05.10.2022

NOR-34Elverum

04.10.2022

ITABormio   NEW!

SLORazvanje   NEW!

ITAPonte di Legno   NEW!

POL-ROdrzykoń   NEW!

NOR-30Dal

CZE-LVratislavice nad Nisou

03.10.2022

NOR-34Våler

02.10.2022

CZE-LLiberec

ITAToblach

FIN-ESHelsinki

NOR-30Jessheim

01.10.2022

NOR-50Trondheim

NOR-03Oslo

30.09.2022

NOR-03Oslo

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



NORNOR-38Ulefoss

Fenslia

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Kommentare

.

Fenslia Storbakken:

K-Punkt: 70 m
Männer Winter Schanzenrekord: 70,0 m (Hans Kaarstein NOR)
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1946
Status: abgerissen
Verein: Ulefoss SF
Koordinaten: 59.264011, 9.306573 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Die 70-Meter-Schanze in Fenslia wurde vom Ulefoss SF ab dem Frühjahr 1946 gebaut und am 16. März 1947 eröffnet. Bei diesem Eröffnungsspringen waren demnach mehrere Tausend Zuschauer vor Ort. Allzu glücklich wurde man mit der Anlage jedoch nicht. Durch ihren kurzen Anlauf und den mächtigen Vorbau entpuppte sie sich als große Herausforderung. Obwohl dem Vernehmen nach 80 Meter erreicht wurden, wurde das eigentliche Potenzial der Schanze wohl nie erreicht.

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2022
www.skisprungschanzen.com