Aktuelle Neuigkeiten:

Das Skisprungschanzen-Archiv zählt nun 4000 Anlagen!

7000. Schanze ins Archiv aufgenommen!

Neue Granåsen-Schanzen in Trondheim eröffnet

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

22.07.2024

FIN-ISSavonlinna

FIN-LSKyrö   NEW!

FIN-LSPaimio   NEW!

FIN-LSVaasa

FIN-LSVaasa   NEW!

FIN-ISVinska   NEW!

FIN-LSSaarijärvi

FIN-LSKaustinen

POL-DKarpacz

USA-VTBradford   NEW!

USA-MALancaster   NEW!

USA-ILDerinda   NEW!

USA-NYHarrison   NEW!

USA-VTDummerston

GER-BYWackersberg

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



NORNOR-08Seljord

Raudkleiv

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Kommentare

.

Raudkleivbakken:

K-Punkt: 25 m
Männer Weitester Sprung: 27,0 m (Johannes Nordgården NOR, 24.02.1886)
Männer Winter Schanzenrekord: 25,5 m (Olaf Berland NOR, 24.02.1886)
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Genutzt bis: ca. 1930
Status: abgerissen
Verein: Seljord IL
Koordinaten: 59.470678, 8.601597 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Skisport und damit auch Skispringen in Raudkleiv, oberhalb von Seljord, gibt es erwiesenermaßen seit den 1880er-Jahren. Zu dieser Zeit wurde auch der Raudkleivbakken gebaut. Dieser wurde 1886 Schauplatz des Weltrekordes von 25,5 Meter, den Olaf Berland aufstellte. Johannes Nordgården sprang sogar noch 1,5 Meter weiter, konnte seinen Versuch jedoch nicht stehen. Die Schanze wurde bis etwa 1930 weiter genutzt. Auf dem Gelände befindet sich heute ein Seljord Skisenter mit Langlaufloipen (im Sommer Rollerstrecken) und Schießstand.

nach oben

Schanzenrekorde K25 (Männer):

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2024
www.skisprungschanzen.com