Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

01.12.2020

GER-SNRöthenbach

30.11.2020

RUSUstyuzhna   NEW!

RUSGlazov   NEW!

RUSLayskaya   NEW!

RUSPetrozavodsk   NEW!

RUSOnega   NEW!

SLOIhan

29.11.2020

SLORavne na Koroškem

SLORavne na Koroškem

SLOPlanica

SWESundsvall

SWEKvissleby

SWESundsvall

SLOSebenje

SLOVrhinka   NEW!

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



NORNOR-34Lismarka

Bjørnsrudbakken

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Karte | Kommentare

.

Bjørnsrudbakken:

K-Punkt: 60 m
Männer Winter Schanzenrekord: 63,5 m (Henry Amdal NOR, 1941)
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1920
Umbauten: 1941
Genutzt bis: Ca. 1962
Status: abgerissen
Verein: Skimarka Skilag
Koordinaten: 61.070300, 10.619809 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Dank eines großzügigen Grundbesitzers kam der Lismarka Skilag zu einem Hang, an dem er 1920 eine Skisprungschanze bauen konnte. Dieser Mann hieß Nils Bjørnsrud und so wurde die Schanze ihm zu Ehren Bjørnsrudbakken genannt. Seinerzeit war sie noch eine K45, wurde aber 1941 zu einer K60 ausgebaut. Noch im selben Winter wurde der letzte überlieferte Schanzenrekord von Henry Amdal gesprungen.
Besonders in Erinnerung blieb die Schanze aufgrund des Winters 1927, in dem auf ihr noch am 17. Mai(!) gesprungen werden konnte. Der bedeutendste Wettkampf in der Geschichte des Bjørnsrudbakken fand 1952 statt, als dort die Teilnehmer für die Olympischen Spiele in Oslo ausgesprungen wurden. Danach wurde die Schanze für mindestens zehn weitere Jahre genutzt.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com