Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

16.01.2021

USA-MNRed Wing

GER-SNOberwiesenthal

GER-SNJohanngeorgenstadt

GER-SNJohanngeorgenstadt

POL-SBielsko-Biała

USA-MNRed Wing   NEW!

GER-NIOldenburg   NEW!

USA-NYCanton   NEW!

GER-BWCrailsheim   NEW!

USA-NYSouth Colton

15.01.2021

POL-SWisła   NEW!

POL-TRuczynów

LATCēsis

14.01.2021

POL-RKrosno

13.01.2021

POL-KOchotnica Górna

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



NORNOR-30Nesbyen

Storetoppen

Daten | Geschichte | Kontakt | Karte | Kommentare

.

Storetoppen Hoppsenter:

K-Punkt: 72 m
Weitere Schanzen: K50, K35
Matten: nein
Baujahr: 1983
Status: außer Betrieb
Verein: Nesbyen IL
Koordinaten: 60.563312, 9.08859 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

In Nesbyen im Bezirk Buskerud wurde 1927 die erste Sprungschanze erbaut. Von 1982 bis 1984 wurden die Schanzen K72, K50 und K35 am Storetoppen errichtet. In den 90er Jahren war das Hoppsenter ein beliebtes Trainingszentrum und auch Wettkämpfe auf nationaler Ebene fanden dort statt. Anfang der 2000er Jahre wurden die Sprungaktivitäten dort jedoch eingestellt und seitdem verwuchern die Schanzen.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2021
www.skisprungschanzen.com