Aktuelle Neuigkeiten:

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

200 Schanzenanlagen in den USA

Das Skisprungschanzen-Archiv erreicht 3000 Schanzenanlagen!

Neue Nachwuchsschanzen entstehen in China

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

04.02.2023

NOR-30Fredrikstad

NOR-46Førde

NOR-15Volda   NEW!

NOR-46Voss   NEW!

NOR-50Trondheim   NEW!

LATPļaviņas   NEW!

NOR-34Fåset

NOR-34Elverum

NOR-30Feiring

NOR-34Elverum

AUT-TMutters

NOR-30Hol

03.02.2023

NOR-30Eidsvoll Verk   NEW!

AUT-THall in Tirol

NOR-34Dokka

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum

NORNOR-30Blaker

Lille Huseby

Daten | Geschichte | Karte | Kommentare

.

Hellerudbakken:

K-Punkt: 15 m
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1929
Status: abgerissen
Verein: Blaker IL
Koordinaten: 59.997309, 11.318137 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Der Hellerudbakken befand sich auf dem Grundstück von Hans Huseby bei Fossmoen / Lille Huseby und wurde 1929 erstmals genutzt. Er war eine reine Naturschanze und ließ Weiten bis zu 20 Meter zu. Vor allem für die Schulkinder war er ein beliebter Ort, um Ski zu springen. Selbst die Kleinsten machten dort ihre ersten Sprungversuche.

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2023
www.skisprungschanzen.com