Aktuelle Neuigkeiten:

Brand zerstört Schanzen in Biberau-Biberschlag

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

200 Schanzenanlagen in den USA

Das Skisprungschanzen-Archiv erreicht 3000 Schanzenanlagen!

Neue Nachwuchsschanzen entstehen in China

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

08.12.2022

GER-THBrotterode

GER-BWNeidlingen

07.12.2022

GER-BWEberbach

06.12.2022

NOR-15Stranda

NOR-34Sør-Aurdal

NOR-34Tolga

NOR-34Trysil

NOR-38Re

GER-HEBermuthshain

05.12.2022

GER-HESchotten

04.12.2022

GER-HEHartenrod

03.12.2022

GER-NWLützel

02.12.2022

GER-NWErndtebrück

01.12.2022

GER-NWHainchen

30.11.2022

GER-NWRückershausen

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



NORNOR-30Bærum

Fossum

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Fossumbakken:

K-Punkt: 41 m
Jahr des Abbruchs: 2010
Status: abgerissen
Schanzengröße: HS 31
K-Punkt: 28 m
Männer Winter Schanzenrekord: 32,5 m (Jens Kvamme NOR, 15.03.2018)
Frauen Winter Schanzenrekord: 27,0 m (Mathilde Årva Selbekk NOR, 15.03.2018)
K-Punkt: 15 m
Männer Winter Schanzenrekord: 15,5 m
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1939
Status: in Betrieb
Verein: Fossum IF
Koordinaten: 59.960082, 10.611807 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Die heute abgerissene 41-Meter-Schanze in Fossum, einem Ortsteil von Bærum, wurde bereits 1939 erbaut. Heute werden die beiden Fossumbakken K28 und K15 noch aktiv genutzt und in den Wintermonaten Juniorenwettkämpfe durch die Fossum IF veranstaltet.

nach oben

Schanzenrekorde K28 (Männer):

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2022
www.skisprungschanzen.com