Aktuelle Neuigkeiten:

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

10.07.2020

NOR-03Oslo

NOR-34Vallset

NOR-18Beisfjord   NEW!

NOR-46Voss

AUT-TSt. Anton am Arlberg   NEW!

NOR-54Vadsø   NEW!

NOR-38Langesund

NOR-34Lillehammer

GER-NIBraunlage

09.07.2020

NOR-30Nesbyen   NEW!

NOR-50Verdal   NEW!

NOR-30Sarpsborg

NOR-42Vennesla   NEW!

NOR-38Nykirke   NEW!

NOR-38Hof

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



NORNOR-18Narvik

Fagernes

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Wettbewerbe | Kontakt | Links | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Fagerlibakken:

K-Punkt: 81 m
Männer Winter Schanzenrekord: 83,5 m (Sverre Stenersen NOR, 1955)
Baujahr: 1950
K-Punkt: 50 m
Männer Winter Schanzenrekord: 56,0 m (Victor Clock NOR, 1940)
Baujahr: 1927
Weitere Schanzen: K30
Matten: nein
Baujahr: 1927
Umbauten: 1935, 1950
Status: abgerissen
Verein: Narvik Skklubb

nach oben

Geschichte:

Zur NM 1928 wurde der Fagerlibakken hoch über dem Fagernesfjellet in Narvik erbaut. 1935 kam der K30-Juniorkollen hinzu.
Im Vorfeld der norwegischen Meisterschaft 1951 wurde eine größere 80-Meter-Schanze erbaut. Bei Eröffnungswettkampf gelang dem schwedischen Vizeweltmeister Thure Lindgren mit 73,5 Metern der Schanzenrekord. Zur Meisterschaft im März 1951 kamen dann bis zu 10.000 Zuschauer. Der Sieger Erling Kroken sprang mit erneut 78,5 Meter Schanzenrekord, doch die Veranstaltung wurde vom schweren Sturz von Knut Hatle überschattet, der später seinen Verletztungen erlag. 1955 fand noch einmal ein internationaler Wettkampf auf dem Fagerlibakken statt.

nach oben

Schanzenrekorde K81 (Männer):

nach oben

Wettbewerbe:

nach oben

Kontakt:

nach oben

Links:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Geir Loeng   schrieb am 04.11.2014 um 20:24:

Named Fragerlibakken and Fagerlibakken on this page...

Assume the correct name is Fagerlibakken?

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com