Aktuelle Neuigkeiten:

Copper Peak: Finanzierung der Renovierung endlich gesichert

200 Schanzenanlagen in den USA

Das Skisprungschanzen-Archiv erreicht 3000 Schanzenanlagen!

Neue Nachwuchsschanzen entstehen in China

Umbau der Średnia Krokiew in Zakopane abgeschlossen

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

19.05.2022

SUI-02Grenchen   NEW!

POL-KSkawica

18.05.2022

POL-DŚwieradów-Zdrój   NEW!

POL-DKarpacz   NEW!

NOR-50Viggja

SLOŽiri

LATOgrē

LATOgrē

LATSigulda

LATTalsi

17.05.2022

POL-SBielsko-Biała

SLOOtlica

09.05.2022

GER-THPiesau   NEW!

FRA-VMegève

GER-THGeraberg

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



NORNOR-18Fauske

Valnesfjord

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Kommentare

.

Krågbakken:

K-Punkt: 44 m
Männer Winter Schanzenrekord: 48,5 m (Fred Børre Lundberg NOR, 1993)
48,5 m (Morten Ågheim NOR, 1993)
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Genutzt bis: Ca. 1995
Status: abgerissen
Verein: Valnesfjord IL
Koordinaten: 67.370623, 15.306997 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Der Krågbakken war seinerzeit die größte Schanze im gesamten Gemeindegebiet von Fauske. Vor allem, weil er als einziger einen künstlichen Anlaufturm aus Holz besaß. Zudem war er mit Flutlicht und einem Kampfrichterturm ideal auch für Wettkämpfe ausgestattet. Deswegen wurde auch das Slåttvikrennet ausgetragen, das nach dem bekannten Nordischen Kombinierer Simon Slåttvik benannt war.
Weil aber das Profil der Schanze noch an den traditionellen Parallel- und nicht an den V-Stil angepasst war und auch nicht angepasst wurde, verlor die Schanze ab Anfang der 1990er-Jahre an Bedeutung und wurde deshalb dann auch irgendwann nicht mehr genutzt und verfiel fortan.
Der Innstrandens IL aus der nahegelegenen Stadt Bodø dachte um 2010 herum an eine Wiederbelebung der Schanze nach, da der Standort schneesicher und die Basis für eine größere Schanze als im eigenen Stadtgebiet gegeben wäre. Doch dieser Plan wurde nie umgesetzt.

nach oben

Schanzenrekorde K44 (Männer):

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

1)   Sverre   schrieb am 03.05.2022 um 14:38:

Additional hills

Hi, I've jumped in this hill when I was younger, early 90's. There was at least one more hill to the left. You can barely see it in the aerial photo. It was probably a K20 or K30.

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2022
www.skisprungschanzen.com