Aktuelle Neuigkeiten:

Nach langer Bauzeit: Neuer Mega-Komplex in Shchuchinsk eröffnet

Zwei weitere Schanzen geschlossen: Skispringen in Harrachov vor dem Aus?

FIS Congress 2018: Neue Zukunftsperspektiven für den Nordischen Skisport

Planica 7 – Mehr als ein einfaches Finale

Das 38. Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - Alles Wissenswerte für den Olympia-Winter

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

16.07.2018

LTUAlytus   NEW!

15.07.2018

ITAPonte di Legno   NEW!

ITAPonte di Legno

SUIUnterwasser

SUIUnterägeri

POL-KSzczawnica

LTUIgnalina

CZE-AStrančice   NEW!

USA-MICrystal Falls   NEW!

CZE-LPlavy

USA-MICadillac   NEW!

CZE-KAbertamy

USA-MIGrayling   NEW!

SUISt. Moritz

CZE-LJilemnice   NEW!

mehr



Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

NORNOR-15Spjelkavik

Daten | Geschichte | Kontakt | Links | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Vikabakkene:

K-Punkt: 40 m
Baujahr: 2014
Weitere Schanzen: K25, K12
Status: in Betrieb
Matten: ja
Verein: Spjelkavik IL

nach oben

Geschichte:

Seit 2007 wurden in Spjelkavik in der Gemeinde Ålesund Pläne zum Bau einer Schanzenanlage für Jugendspringen geschmiedet. Die drei Vikabakkene K40, K25, K12 werden ca. 13 Mio. Kronen (1,5 Mio. Euro) kosten, die vom staatlichen Lotteriefonds, dem Spjelkavik IL und durch Spenden finanziert. Die Bauarbeiten oberhalb des Sportzentrums von Spjelkavik begannen Anfang August 2014 und am 30. Juni 2015 soll die offizielle Eröffnung der neuen Schanzenanlage stattfinden.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Links:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Tanja   schrieb am 12.08.2016 um 13:19:

immer noch nicht fertig!

Sind grade vorbeigefahren. Die 20 er scheint im Auslauf belegt zu sein, sonst sieht man noch die blanke Holzkonstruktion!

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2018
www.skisprungschanzen.com