Aktuelle Neuigkeiten:

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

Von Olympiaschanzen bis Nachwuchszentrum: Arbeiten voll im Gange

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

04.06.2020

GER-BWHeidenheim   NEW!

USA-WIEau Claire

GER-BYKempten

ISLHveradalir

AUT-OOHöhnhart

POL-SGoleszów

FIN-LSHarjavalta

03.06.2020

POL-SMilówka   NEW!

CZE-TKozlovice

02.06.2020

AUT-VHittisau   NEW!

GER-SNGrüna

GER-SNEilenburg

GER-BYBodenmais

AUT-VBezau

CZE-TNýdek

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



NORNOR-08Drangedal

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Oddlibakken:

K-Punkt: 65 m
Männer Winter Schanzenrekord: 60,5 m (Trygve Bjerva NOR)
60,5 m (Leif Gromstad NOR)
Baujahr: 1936
Umbauten: 1952
Jahr des Abbruchs: 1960
Status: abgerissen

Fostveitbakken:

K-Punkt: 35 m
Männer Winter Schanzenrekord: 42,0 m (Åge Smestad NOR)
Status: abgerissen

Ospelia:

K-Punkt: 29,5 m
Männer Winter Schanzenrekord: 35,0 m (Bjørn Vidar Barland NOR)
Weitere Schanzen: K15
Baujahr: 1980
Jahr des Abbruchs: 2006
Status: abgerissen

Langkjærkollen:

K-Punkt: 17 m
Männer Winter Schanzenrekord: 20,0 m (Terje Øygarden NOR, 01.03.2009)
Baujahr: 2009
Status: in Betrieb
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Verein: Drangedal IL, Kroken IL

nach oben

Geschichte:

Drangedal war einst ein Skizentrum in der Provinz Telemark mit Schanzen in Kroken und Neslandsvatn. Die größte Schanze dort war der 1936 vom Drangedal IL eröffnete Oddlibakken, der 1958 vom Kroken IL neugebaut wurde. Jedoch wur­de die Schanze dann zwei Jahre später wieder geschlossen, obwohl zu den Springen immer zahlreiche Zuschauer kamen.
Die einzige in letzter Zeit noch benutzte Schanze war in Ospelia, wo von den 80er Jahren bis 2006 gesprungen wurde.
2008 wurde dann eine neue K15 in Neslandsvatn eröffnet und im März 2009 die Langkjærkollen K17.


Langmyrheia: K40, K25, K18 (Drangedal IL)
Leneskollen: K37.5, K17.5 (Kroken IL)
Neslandsvatn skole: K15, built: 2008 (Kroken IL)
Rekvikbakken: K20 (Bostrak IL)
Straumebakken: K18 (Straume IL)
Tungebakke: K18 (Kroken IL)
Barlandbakken, Bærhaugbakken, Brønnekerbakken, Gautefallbakken, Ulveliheia (Kroken IL)

nach oben

Schanzenrekorde K65 (Männer):

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
1)   Nils Aakre   schrieb am 27.03.2020 um 22:35:

Mehrere Schanzen

Roslandsbakken(v Brødsjø skole), 23 m, Store Kalvannsbakken, 35 m Bjønndalsmyra, 18 m

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com