Aktuelle Neuigkeiten:

2500 Schanzenanlagen jetzt im Archiv!

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

30.09.2020

NOR-34Tynset   NEW!

29.09.2020

NOR-34Sør-Aurdal   NEW!

NOR-15Fjord   NEW!

28.09.2020

NOR-30Indre Østfold   NEW!

NOR-34Hamar   NEW!

NOR-34Rendalen   NEW!

NOR-30Sarpsborg   NEW!

NOR-30Moss   NEW!

NOR-34Lillehammer   NEW!

NOR-42Åmli   NEW!

27.09.2020

FIN-LSTurku   NEW!

USA-WASpokane   NEW!

USA-WASpokane   NEW!

26.09.2020

USA-WASpokane   NEW!

USA-WASpokane   NEW!

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum

LTUAlytus

Jaunimo parkas

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Karte | Kommentare

.

Tramplinas:

K-Punkt: 15 m
Männer Winter Schanzenrekord: 18,5 m (Kazimierz Kiwert LTU, 1964)
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Baujahr: 1964
Status: abgerissen
Koordinaten: 54.406871, 24.029646 Google Maps OpenStreetMap

nach oben

Geschichte:

Die Idee zum Bau einer Skisprungschanze in Alytus hatte der junge Sportler und Ingenieur Henrikas Kebeikis. Auf seine Initiative hin wurde die kleine Schanze 1964 erbaut. Die Teilnehmer der Nationalmeisterschaften der litauischen SSR in Vilnius wurden zum Eröffnungsspringen eingeladen. Es Gewann Zbigniew Kiwert vor Jerzy Zaremba und Kazimierz Kiwert. Initiator Kebeikis landete auf dem vierten Platz - alle genannten Springer waren bei 18 Metern gelandet. Die Schanze lag an einem Hang im Jaunimo parkas (Park der Jugend) und war Richtung Kauno Straße ausgerichtet - nahe des Sanatorium-Waldes und Nemunas Fluss. Die weitere Geschichte der Schanze ist nicht bekannt.

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com