Aktuelle Neuigkeiten:

Bau der Olympiaschanzen für Peking 2022 in vollem Gang!

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Umbau der Audi Arena hat begonnen

2000 Skisprungschanzen-Anlagen im Archiv!

Alles oder Nichts: Braunlage wagt sich an den Traum Großschanze

"Ein entscheidender Schritt": Anlaufturm der Rothaus-Schanze wird modernisiert

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

25.06.2019

AUS-NSWCharlotte Pass

24.06.2019

POL-KLimanowa

23.06.2019

POL-KOjców

22.06.2019

NOR-02Bærum

21.06.2019

NOR-05Odnes

20.06.2019

NOR-06Vikersund

19.06.2019

GER-BWSchönau im Schwarzwald

POL-SCisiec

CZE-LJosefův Důl

CZE-CKubova Huť

CZE-LČistá u Horek

SWEHuddinge

SLOŠentrupert

FIN-ISKuopio

NOR-18Rognan

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



JPNJPN-06Zaō 蔵王

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Wettbewerbe | Kontakt | Links | Karte | Foto-Galerie | Videos | Artikel | Kommentare

.

Kuraray Zao Schanze (クラレ蔵王シャンツェ):

Schanzengröße: HS 102
K-Punkt: 95 m
Frauen Winter Schanzenrekord: 106,0 m (Sara Takanashi JPN, 22.01.2016, L-WC)
Gesamthöhe: 106,3 m
Anlauflänge: 92,7 m
Anlaufneigung: 35°
Tischlänge: 6,3 m
Tischneigung: 11°
Tischhöhe: 2,38 m
Geschwindigkeit: 87,1 km/h
Aufsprungneigung: 33°
Schanzenzertifikat: Schanzenzertifikat
Matten: ja
Umbauten: 2013-2015
Status: in Betrieb
K95 (2013-...)K90 (1978-2013)

Zao Schanze:

K-Punkt: 20 m
Matten: nein
Status: abgerissen
Weitere Schanzen: nein
Baujahr: 1978
Umbauten: 1987, 1999, 2013-2015
Verein: OC International Zao Ski Jumping

nach oben

Geschichte:

Zaō-Onsen ist ein bekanntes Bäder- und Ski-Resort am Fuße des Mt. Zaō, einem 1841 m hohen Vulkan. Der Ort gehört zur Gemeinde Yamagata, der Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur. Seit der Fertigstellung der Schanze in Zaō wird dort jedes Jahr im Winter ein Skisprungfestival veranstaltet. Es wurden dort Wettkämpfe um die NHK Trophy und den Yamagata Mayor's Cup ausgetragen.
Seit 1998 fanden regelmäßig im März Continentalcup-Springen auf der K90-Normalschanze statt. Auch der Ladies-COC war dort seit 2005 vertreten. Der Schanzenrekord von 102,5 m wurde 2003 bei einem COC-Springen von Akira Higashi aufgestellt. Erst im März 2011 wurde er mit 103,5 m durch den Norweger Robert Johansson bei einem FIS-Cup überboten. Seit 2012 ist Zao alljährlicher Austragungsort von Frauen-Weltcups.
Im Frühjahr 2013 begannen umfassende Modernisierungsarbeiten, bei denen Anlauf und Aufsprunghang neugestaltet wurden. Rechtzeitig zum Damen-Weltcup im Januar 2014 war die neue K95 / HS 106-Schanze mit neuer SKI-LINE-Anlaufspur dann wieder einsatzbereit. Jedoch mussten bis 2015 weitere Veränderungen am Aufsprungprofil vorgenommen werden, um den FIS-Anforderungen gerecht zu werden und die Mattenbelegung abzuschließen. Die Hill Size beträgt seitdem noch 102 Meter.

nach oben

Schanzenrekorde K95 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K95 (Frauen):

nach oben

Wettbewerbe:

nach oben

Kontakt:

nach oben

Links:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:

nach oben

Videos:

nach oben

Artikel:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
8)   skisprungschanzen.com   schrieb am 18.01.2014 um 14:04:

Sprung Takanashi

Du findest den Sprung auf 104 m von Sara Takanashi in der Liste der Schanzenrekorde in rot, d.h. der Sprung war zwasr weiter als der bisherige Rekord, aber als gestürzt gewertet. Insofern zählt er nicht als neuer Schanzenrekord.

7)   Marco   schrieb am 18.01.2014 um 11:31:

Sara Takanashi neuer Schanzenrekord? 104,0 m beim heutigen Springen. Der dürfte wohl nicht zählen, weil sie in den Schnee gegriffen hat. Oder zählt er doch?

6)   Torsten   schrieb am 04.12.2013 um 18:45:

korrigiert

Das sollte wohl 2014 heißen. Wurde mittlerweile vom Autor auch korrigiert.

5)   Deutschi   schrieb am 30.11.2013 um 00:24:

aktuell

Hallo Oliver,
den letzten Absatz der Geschichte hier verstehe ich nicht. Im Frühjahr 2013 begannen umfassende Modernisierungen, aber schon im Januar 2013 sollte die Schanze wieder einsatzbereit sein? Jetzt haben wir bereits November 2013 und der Status ist immer noch "im Bau"?
Schöne Grüße
Deutschi

4)   Foresss   schrieb am 03.03.2012 um 09:48:

Oficjalny rekord skoczni kobiet

http://www.fis-ski.com/pdf/2012/JP/3222/2012JP3222RL.pdf

Sara Takanashi uzyskała 102.5m

3)   Artur   schrieb am 10.03.2011 um 00:46:

Poprawka w tekście

Skoro rekord wpisane to wypada też zrobić poprawkę w opisie skoczni, gdzie jest uwzględniony stary rekord Higashi'ego.

2)   Artur   schrieb am 09.03.2011 um 21:31:

Nowy rekord skoczni / New hill record

New hill record: 103,5 m (Robert Johansson NOR, 2011-03-08, FIS Cup)

http://www.fis-ski.com/pdf/2011/JP/3161/2011JP3161RLT.pdf

1)   ski japan   schrieb am 25.02.2011 um 13:07:

Great post it is!Thanks for sharing with us.Pictures are really fantastic.

ski japan

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2019
www.skisprungschanzen.com