Aktuelle Neuigkeiten:

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

Von Olympiaschanzen bis Nachwuchszentrum: Arbeiten voll im Gange

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

06.06.2020

AUT-NORax   NEW!

POL-SIstebna

05.06.2020

ISLSiglufjörður

AUT-VAndelsbuch

AUT-VAndelsbuch   NEW!

AUT-VEgg   NEW!

POL-SWisła

04.06.2020

GER-BWHeidenheim   NEW!

USA-WIEau Claire

GER-BYKempten

ISLHveradalir

AUT-OOHöhnhart

POL-SGoleszów

FIN-LSHarjavalta

03.06.2020

POL-SMilówka   NEW!

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



JPNJPN-01Shimokawa 下川

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Links | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Shimokawa Schanze (下川シャンツェ):

Schanzengröße: HS 70
K-Punkt: 65 m
Frauen Winter Schanzenrekord: 44,0 m (Yuki Koyama JPN, 28.12.2015)
Baujahr: 1977
Schanzengröße: HS 45
K-Punkt: 40 m
Baujahr: 1969
Schanzengröße: HS 30
K-Punkt: 26 m
Baujahr: 1975
Schanzengröße: HS 12
K-Punkt: 8 m
Frauen Winter Schanzenrekord: 6,0 m (Ryuka Hirohami JPN, 28.12.2015)
Baujahr: 2002
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Umbauten: 2002
Status: in Betrieb
Verein: Shimokawa Junior High School / Ski Team

nach oben

Geschichte:

Ganz im Norden der Insel Hokkaido liegt die Schanzenanlage von Shimokawa. Die erste Schanze, eine K40, wurde dort 1969 erbaut und im folgenden Jahrzehnt die Anlage mit der K26- und K60-Schanze erweitert. Seither werden junge Springer im Ski Jump Team der Shimokawa Junior High School ausgebildet, der Heimat einiger japanischer Weltklasse-Athleten, wie z.B. Noriaki Kasai, Takanobu Okabe oder Daiki Ito.
2002 wurde die Schanzenanlage zuletzt grundlegend modernisiert und die K8-Schanze ergänzt.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Links:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link
2)   Sato   schrieb am 24.09.2014 um 12:19:

More information

K65
Year of construction: 1977(K60)
Conversions: 2002(K60->K65)

K40
Year of construction: 1969
Conversions: 2002

K26
Year of construction: 1975
Conversions: 2002

K8
Year of construction: 2002

Ski club: Shimokawa Junior Ski Jump Team (Established in 1970's)

1)   waki   schrieb am 29.04.2013 um 14:01:

correct

K70→K65,HS70
K45→K40,HS45
K30→K26,HS30
K12→K8,HS12

PictNO.6 is Asahikawa

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com