Aktuelle Neuigkeiten:

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

Von Olympiaschanzen bis Nachwuchszentrum: Arbeiten voll im Gange

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

04.06.2020

GER-BWHeidenheim   NEW!

USA-WIEau Claire

GER-BYKempten

ISLHveradalir

AUT-OOHöhnhart

POL-SGoleszów

FIN-LSHarjavalta

03.06.2020

POL-SMilówka   NEW!

CZE-TKozlovice

02.06.2020

AUT-VHittisau   NEW!

GER-SNGrüna

GER-SNEilenburg

GER-BYBodenmais

AUT-VBezau

CZE-TNýdek

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



JPNJPN-01Sapporo 札幌 (テイネ)

Teineyama

Daten | Geschichte | Kontakt | Karte | Kommentare

.

Teineyama Ski Jump Ground (手稲山シャンツェ):

Schanzengröße: HS 33
K-Punkt: 30 m
Gesamthöhe: 37,2 m
Anlauflänge: 38 m
Anlaufneigung: 30°
Tischlänge: 4,2 m
Tischneigung:
Tischhöhe: 1 m
Geschwindigkeit: 60,5 km/h
Aufsprungneigung: 31°
Schanzenzertifikat: Schanzenzertifikat
Baujahr: 1999
Status: außer Betrieb

Teine Schanze (手稲シャンツェ):

K-Punkt: 20 m
Status: abgerissen
Weitere Schanzen: nein
Matten: nein
Verein: SA Sapporo

nach oben

Geschichte:

Im Teine-Skigebiet, wo auch die Rodelbahn der Olympischen Winterspiele 1972 steht, gibt es eine kleine K30-Sprungschanze, die sogar einen überdachten Anlauf besitzt.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com