Aktuelle Neuigkeiten:

Die (fast) vergessenen Schanzen Polens

Das Skisprungschanzen-Wörterbuch

Über 5000 Skisprungschanzen in unserem Archiv!

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

03.07.2020

GER-THSchirnrod

GER-SNBärenstein (Altenberg)

CZE-UOsek

AUT-TRattenberg   NEW!

02.07.2020

GER-SNSchirgiswalde

CZE-TFrenštát pod Radhoštěm

GER-SNOybin

CZE-ZRožnov pod Radhoštěm

CZE-LLomnice nad Popelkou

POL-EŁódź

POL-EŁódź

POL-GGdańsk

POL-GGdańsk

POL-GSopot

POL-GWejherowo

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum

JPN-01

Größte Schanzen:

JPN Sapporo
Ōkurayama

HS 137, R: 154,0 m
JPN Sapporo
Miyanomori

HS 100, R: 106,0 m
JPN Otaru
Tengu-Yama

K 90, R: 105,0 m
JPN Nayoro
Piyashiri

HS 100, R: 101,0 m
JPN Kutchan
Asahigaoka

K 84, R: 89,0 m
JPN Furano
Asahigaoka

K 86, R: 86,0 m
JPN Asahikawa
Arashiyama (嵐山)

K 76, R: 82,0 m
JPN Otaru
Bōyōdai Schanze

K 80
JPN Nayoro
Piyashiri

HS 71, R: 71,0 m
JPN Haboro
Chikubetu Tankou

K 70

Sprungschanzen insgesamt:

Gesamt Matten
Insgesamt: 79 9
in Betrieb: 18 9
außer Betrieb: 18 0
abgerissen: 43 0
im Bau: 0 0
Projekt: 0 0
Projekt nicht realisiert: 0 0

JPNHokkaidō


Schanzenübersicht (50):


Werbung:


Karte:




Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com