Aktuelle Neuigkeiten:

Normalschanze in Nordkorea entdeckt!

Umbau der Inselbergschanze möglich – und Damen-Weltcups?

Von Olympiaschanzen bis Nachwuchszentrum: Arbeiten voll im Gange

Bau der Olympiaschanzen für Peking 2022 geht voran

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Umbau der Audi Arena hat begonnen

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

25.01.2020

GER-BYBerchtesgaden

19.01.2020

SWEGöteborg

SWESärna

FIN-ISKuopio

FIN-ESHämeenlinna

FIN-OLHaapajärvi

FIN-ISHaukivuori

FIN-ISJoensuu

FIN-ESJoutseno

FIN-LSJyväskylä

FIN-ESKerava

BIHTravnik

GEOBakuriani

GEOBakuriani

18.01.2020

ESTViljandi

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum

JPN-01

Größte Schanzen:

JPN Sapporo
Ōkurayama

HS 137, R: 154,0 m
JPN Sapporo
Miyanomori

HS 100, R: 106,0 m
JPN Otaru
Tengu-Yama

K 90, R: 105,0 m
JPN Nayoro
Piyashiri

HS 100, R: 101,0 m
JPN Kutchan
Asahigaoka

K 84, R: 89,0 m
JPN Furano
Schanze

K 86
JPN Asahikawa
Arashiyama (嵐山)

K 76, R: 82,0 m

Sprungschanzen insgesamt:

Gesamt Matten
Insgesamt: 59 9
in Betrieb: 16 9
außer Betrieb: 20 0
abgerissen: 23 0
im Bau: 0 0
Projekt: 0 0
Projekt nicht realisiert: 0 0

JPNHokkaidō


Schanzenübersicht (32):


Werbung:


Karte:




Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2020
www.skisprungschanzen.com