Aktuelle Neuigkeiten:

2000 Skisprungschanzen-Anlagen im Archiv!

Alles oder Nichts: Braunlage wagt sich an den Traum Großschanze

"Ein entscheidender Schritt": Anlaufturm der Rothaus-Schanze wird modernisiert

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten, Teil 2 - Comebacks und Lehrstunden

Luis auf Schanzen-Tournee: SGP Hinterzarten - Tradition(en) und Neulinge

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

24.03.2019

RUSChaykovskiy

RUSMagadan

23.03.2019

GER-THSuhl

SLOPlanica

20.03.2019

GER-BBRauen

19.03.2019

GER-BWSchopfloch   NEW!

17.03.2019

GER-THKleinschmalkalden

USA-COSteamboat Springs

ITAGallio

16.03.2019

GER-BBBad Freienwalde

ROUPoiana Brașov

14.03.2019

GER-SNAue

13.03.2019

GER-HEWiesbaden-Rambach

12.03.2019

GER-HEHartenrod

GER-HEDarmstadt

mehr



Werbung:




Partner:

Peter Riedel Sports Technology

SkokiPolska.pl

Skispringen-Community Forum


Werbung:



GERGER-THBrotterode

Seimbergschanzen

Daten | Geschichte | Schanzenrekorde | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Seimbergschanzen (Günter-Lesser-Schanzen):

K-Punkt: 39 m
Männer Winter Schanzenrekord: 41,5 m (Erik Hörselmann GER, 11.09.2010)
Männer Sommer Schanzenrekord: 41,5 m (Carsten Gebhard DDR, 1981)
K-Punkt: 28 m
Männer Winter Schanzenrekord: 30,5 m (Marcus Abicht GER, 2004)
Männer Sommer Schanzenrekord: 29,0 m (Janne Gebstedt GER, 2009)
Weitere Schanzen: K17, K12, K4
Matten: ja
Baujahr: 1955
Umbauten: 2009
Status: in Betrieb
Verein: WSV Brotterode

nach oben

Geschichte:

Die Seimbergschanzen, die sich direkt neben der großen Inselbergschanze befinden und auch Günter-Lesser-Schanzen genannt werden, dienen zum Training der jungen Springer des WSV Brotterode und sind daher auch mit Flutlicht ausgestattet. Die ersten beiden Schanzen an dieser Stelle wurden 1954/55 erbaut und im Oktober 1956 fand dort ein erstes Springen auf Kunststoffmatten statt.
2009 wurden die Schanzen komplett modernisiert und mit Keramik-Stahlspur (K38) bzw. Edelstahlspuren (K28, K17, K12) und neuen Matten ausgestattet. Seither bilden die Seimbergschanzen zusammen mit der Inselbergschanze die sogenannte "Werner Lesser II Skisprung Arena".

nach oben

Schanzenrekorde K39 (Männer):

nach oben

Schanzenrekorde K28 (Männer):

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2019
www.skisprungschanzen.com