Aktuelle Neuigkeiten:

Nach langer Bauzeit: Neuer Mega-Komplex in Shchuchinsk eröffnet

Zwei weitere Schanzen geschlossen: Skispringen in Harrachov vor dem Aus?

FIS Congress 2018: Neue Zukunftsperspektiven für den Nordischen Skisport

Planica 7 – Mehr als ein einfaches Finale

Das 38. Forum Nordicum in Klingenthal (Deutschland) - Alles Wissenswerte für den Olympia-Winter

mehr


Sende uns deine Schanzen-Fotos und Informationen per Email!


Letzte Updates:

18.07.2018

SWETrollhättan

SWEUddevalla

POL-KKrynica-Zdrój

POL-KKrynica-Zdrój

POL-KRabka-Zdrój

ITARoccaraso

ITAPredazzo

ITAPellizzano

ITAMottarone

ITAGallio

SUIEinsiedeln

SUIZürich

ITAClaviere

ITABardonecchia

NOR-19Tromsø

mehr



Werbung:





Partner:


Peter Riedel Sports Technology


SkokiPolska.pl


Skispringen-Community Forum

GERGER-THBiberau-Biberschlag

Mühlengrund

Daten | Geschichte | Kontakt | Karte | Foto-Galerie | Kommentare

.

Mühlengrundschanzen:

K-Punkt: 20 m
Baujahr: 1970
Weitere Schanzen: K10
Status: außer Betrieb
Matten: ja
Baujahr: 1970
Weitere Schanzen: K10
Status: abgerissen
Matten: ja
Verein: SV Biberau

nach oben

Geschichte:

Im Juli 1970 begann der Bau der ersten Sprungschanze in Biberau, doch es dauerte bis zum August 1975, bis die Einweihung der Mattenschanze im Mühlengrund erfolgen konnte. Doch diese Schanzen genügten dann nicht mehr den Ansprüchen des 21. Jahrhunderts und so wurden sie 2004 aufgegeben und durch die Schanzen im Roßbachtal ersetzt.

nach oben

Kontakt:

nach oben

Karte:

nach oben

Foto-Galerie:


Werbung:


nach oben

Kommentare:

Kommentar hinzufügen:

Token:
Name:
Email:
Titel:
Eintrag:
fett | kursiv | unterstreichen | Link

nach oben



Social Bookmarks

Copyright © Skisprungschanzen-Archiv 2002-2018
www.skisprungschanzen.com